Odium & Souldrinker Tickets - Rüsselsheim, Das Rind

Event-Datum
Freitag, den 26. Januar 2018
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Mainstraße 11,
65428 Rüsselsheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Das Rind, Rüsselsheim (Kontakt)

Ticketpreise
ab 14,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Odium & Souldrinker

Bild: Odium & Souldrinker
Trash- und Heavy-Metal Doppelpack

ODIUM - High Class melodic Thrash Attack!
Im Jahr 2018 feiern die Frankfurter ODIUM ihr 25-jähriges Bestehen. Grund genug nach ihrem letzten Album „The Science Of Dying“ aus dem Jahr 2014 auch an der Tonträgerfront noch mal entsprechend nachzulegen! Der deutsche Metal Hammer verlieh dem Quintett einst das Prädikat „Odium gehören zum Besten was der deutsche Underground zu bieten hat“. Mit ihrem nunmehr zehnten Release und achten Longplayer „As The World Turns Black“ schicken sich die Hessen nun an, diesen Satz eindrucksvoll zu untermauern!
Das neue Album stellt dabei zweifellos den musikalischen Höhepunkt ihres Schaffens da. Neun schwere Kaliber haben die 4 Burschen und das Mädel im Gepäck, die sich stilistisch zwischen Thrash und Power orientieren und dem geneigten Hörer um die Ohren zu blasen!

Pantera, eine Prise Amon Amarth, grosse Melodien und dass mit einer Stimme wie Lee Aaron - das ist Souldrinker!
Ausgezeichnet als ´Beste Metal-Band´ und ´Beste Metal-Sängerin´ beim deutschen Rock- und Popmusik-Preis 2013, fast hundert Shows quer durch Europa und zwei selbst-veröffentlichten EP´s legt die Band nun nach... Im Herbst 2017 erschien nun endlich das erste Album „War is Coming“. Harte Gitarren-Riffs, treibender Groove und der raue und doch melodische Gesang von Iris Boanta, das ergibt einzigartigen, modernen Metal, der technische Finesse, Dynamik und Melodien perfekt miteinander verbindet. Stets brutal und kompromisslos aber mit edlen Melodien und Hooklines.

www.odium-metal.de
www.souldrinker.org
www.facebook.com/souldrinkerband
Bild: Das Rind Rüsselsheim

"Das Rind“ versteht sich als Kulturzentrum, indem künstlerische, soziale und kulturpolitische Ideen und Initiativen einen Platz finden. Die Rinder haben in den letzten 13 Jahren aus einer Idee, Kultur in jeglicher Form allen Bevölkerungsschichten zugänglich zu machen, ein funktionierendes Zentrum mit bislang weit mehr als 300.000 BesucherInnen und über 1.600 Veranstaltungen aufgebaut, welches sich seit Beginn deutlich von kommerziellen Veranstaltern der Region abhebt. Das Programm im „Rind“ ist nicht beschränkt und bietet ein breites Spektrum aktueller Kultur.

 

 

Das Rind, Rüsselsheim