Offenes Singen Tickets - Frankfurt am Main, Volksbühne im Großen Hirschgraben

Event-Datum
Sonntag, den 15. Dezember 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Großer Hirschgraben 21,
60311 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Fliegende Volksbühne Frankfurt Rhein-Main e.V. (Kontakt)

Hier keine Ermäßigung buchbar.

Abonnements sind von Umtausch & Rückgabe ausgeschlossen!

Die Abendkasse öffnet an Veranstaltungstagen 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Ticketpreise
ab 8,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Volksbühne - Im Großen Hirschgraben
Offenes Singen

Die Musiker Uli Mangel und Georg Feils, häufig dabei die Sängerin Linda Blasco, führen seit fünf Jahren die Reihe Offenes Singen in Frankfurt durch. Dabei ist das Publikum der eigentliche Akteur: es kommt, um zu singen. Von der Bühne kommt der Support: Klavier, Bass, Gesangs-Unterstützung. Von einer Leinwand sämtliche Texte, die wir brauchen. Gesungen wird vom Volkslied bis zum Rocksong, von der Kantate bis zum Soundexperiment alles was Spaß macht. »Kann ich nicht« gibt’s nicht!
Bild: Volksbühne - Im Großen Hirschgraben Frankfurt

Informationen über Volksbühne - Im Großen Hirschgraben Frankfurt:
 
Frankfurt bekommt ein neues Theater: die Volksbühne im Großen Hirschgraben! An einem geschichtsträchtigen Ort, gleich ums Eck von Goethes Geburtshaus. In den 50er und 60er Jahren war der Cantate-Saal im ehemaligen Buchhändlerhaus ein Hotspot des literarischen und musikalischen Lebens. 1975 zog Liesel Christ mit ihrem Frankfurter Volkstheater hierher, um „dem Volksstück einen zeitgemäßen Ausdruck zu verleihen“. Nun landen Michael Quast und die Fliegende Volksbühne, nach 10 Jahren des Vagabundierens, im Herzen der Stadt und die Frankfurter bekommen ein Theater, das sich Frankfurt zum Thema macht: Mundartlich und literarisch ebenso wie perspektivisch und in die Zukunft phantasiert. Komödiantisches Theater, das sein Publikum nicht unterfordern, aber immer bestens unterhalten will. Herzlich willkommen!
 
(Text: Volksbühne - Im Großen Hirschgraben)