Ohnsorg Theater - All Johr wedder Tickets - Schortens, Bürgerhaus

Event-Datum
Freitag, den 16. Februar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Weserstraße 1,
26419 Schortens
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Schortens - Bürgerhaus (Kontakt)

Der ermäßigte Preis gilt für Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schüler und Studenten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises an der Abendkasse. Für Begleitpersonen von Behinderten mit entsprechender Berechtigung (B-Vermerk im Schwerbehindertenausweis) ist der Eintritt frei. Außerdem gibt es für Inhaber der JugendleiterCard grundsätzlich eine
10 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis.
Ticketpreise
von 24,00 EUR bis 32,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild:  All Johr wedder (schöne Bescherungen)
All Johr wedder (Schöne Bescherungen)
Komödie von Alan Ayckbourn
Plattdeutsch von Harald Weisshaupt
Regie: Harald Weiler
Bühne und Kostüme: Lars Peter

mit: Birthe Gerken, Birte Kretschmer, Rabea Lübbe, Vivien Mahler, Markus Frank, Erkki Hopf, Till Huster, Oskar Ketelhut, Tobias Kilian

Weihnachtszeit, schöne Zeit. Wie jedes Jahr kommt man zusammen, um gemeinsam und in Harmonie das Fest der Liebe zu begehen. Und wie jedes Jahr versuchen alle wie verrückt, sich von ihrer besten Seite zu präsentieren. Was natürlich katastrophal misslingt. Doch was wäre ein Weihnachtsfest schon ohne die jährlich anrückende Verwandtschaft, die unausgesprochenen Konflikte, die seit Jahren in der Luft liegen und die mäßigen Sympathien für die angeheiratete Bagage, die man noch nie so richtig mochte? Der Komödienklassiker von Alan Ayckbourn nimmt in unnachahmlicher Weise Weihnachten und sein Spannungspotenzial unter die Lupe und zaubert im gutbürgerlichen Hause von Niko und seiner Frau Linda ein Familienfest, das zwangsläufig schief gehen muss. Das Fest der Liebe und der Harmonie wird zu einem heiter-turbulenten festtäglichen Familien-Wahnsinn …
Der bekannte britische Autor Alan Ayckbourn seziert die Rituale bürgerlichen Frohsinns und lässt ein Familienweihnachten entstehen, das an Komik nicht zu überbieten ist.

Bürgerhaus, Schortens