Olaf, der Elch - Eine Weihnachtsgeschichte über die wunderbare Freundschaft zweier Einzelgänger nach Volker Kriegel Tickets - Wolfenbüttel, Lessingtheater

Event-Datum
Montag, den 07. Dezember 2020
Beginn: 09:00 Uhr
Event-Ort
Harztorwall 16,
38300 Wolfenbüttel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten – soweit vorgesehen – Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte ab 80%, Schwerbehinderte mit Eintrag »B« und ihre Begleitperson, Absolventen von Freiwilligendiensten, Inhaber der Wolfenbüttel-Card sowie Leistungsberechtigte nach SGB II und SGB XII unter Vorlage entsprechender Nachweise.

Eintrittskarten für Theatergäste im Rollstuhl sind im Internet nicht erhältlich. Bitte buchen Sie diese direkt in der Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501.

Die Barrierefreiheit des...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 6,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Olaf, der Elch - Theater Zitadelle
Eine Weihnachtsgeschichte über die wunderbare Freundschaft zweier Einzelgänger nach Volker Kriegel
Ab 4 Jahren

Olaf hat es nicht leicht. Als Elch mit dem übergroßen Geweih kann er im Wald immer nur schräg durch die Bäume laufen. Zu allem Überfluss prallt er nach einer Hänselei durch zwei Bären auch noch gegen einen Baum und ist fortan nur noch mit einer Schaufel unterwegs. Nun kann er sich noch nicht einmal als Weihnachtselch bewerben. Doch siehe da! Für Olaf hat sein Ein-Schaufel-Leben auch gute Seiten und als er dem einäugigen Weihnachtsmann begegnet, werden die beiden zu einem unschlagbaren Gespann.

Volker Kriegel (1943 bis 2003) war deutscher Jazzmusiker, Zeichner und Schriftsteller. 1999 erschien sein erfolgreiches Bilderbuch »Olaf, der Elch«, dem zwei weitere Bände folgten.

Regie: Regina Wagner
Spiel: Anna Wagner-Fregin, Daniel Wagner
Ausstattung: Mechtild Nienaber, Daniel Wagner, Ralf Wagner
Produktion: Theater Anna Rampe, Theater Zitadelle
Spieldauer: 50 Minuten

Foto: Klaus Zinnecker
Bild: Lessingtheater Wolfenbüttel

Das Lessingtheater aus dem Jahr 1909, erbaut von Otto Rasche und Otto Kratzsch, ist im reduzierten Jugendstil erbaut und zählt zu den schönsten Häusern Norddeutschlands. Von 2010 bis 2013 wurde das Gebäude umfassend saniert und um zwei Wintergärten ergänzt, welche dem bestehenden Gebäude einen Bezug nach außen geben und für kleinere Veranstaltungen und die Pausengastronomie genutzt werden können.


Erleben Sie Ihren Theaterbesuch in der ganz besonderen Atmosphäre des Lessingtheaters und genießen Sie zum Ausklang ein erfrischendes Getränk in unseren neuen Wintergärten!