Ole Frimer Band - Germany Tour 2019 Tickets - Fürth, Kofferfabrik

Event-Datum
Mittwoch, den 23. Oktober 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Lange Straße 81,
90762 Fürth
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 13,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ole Frimer Band
Der dänische Sänger, Songwriter und Gitarrist Ole Frimer ist der ehemalige Frontmann der dänischen Bluesband Blue Junction, mit der er zwei nordamerikanische Real Blues Awards und einen Danish Grammy Award erhielt. Außerdem hat er mehrere Jahre mit dem verstorbenen Peter Thorup (Alexis Corner, Snape ua) gearbeitet. 2008 gründete er sein derzeitiges Projekt, die Ole Frimer Band, bestehend aus einigen der besten und erfahrensten Musiker in Skandinavien. Die Band hat einen neuen, im Blues verwurzelten Stil mit Elementen aus Rock, Jazz und Fusion, ins Leben gerufen. Sein Markenzeichen ist seine unorthodoxe ""Flesh to String"" -Technik, die vor allem von Albert Collins, Jim Messina und Jeff Beck inspiriert wurde, aber immer noch als sein eigener Stil. Ole Frimer Band ist eine der gefragtesten Bluesbands, die auf zahlreichen Festivals wie Blues Baltica Festival (D), Bourbon Street Festival (A) Bergen Op Zoom (NL) Notodden Blues Festival (N) Malmö Festival (S), Skanderborg Festival (DK), Kopenhagen Blues Festival (DK) und viele mehr aufgetreten sind.Seine Alben "Blålys" (2014) und ”Live At Blues Baltica” (2015), wurde beide zum dänischen Musikpreis für "Bluesalbum des Jahres" ernannt.
Line-up: Ole Frimer - Gitarre & Gesang, Palle Hjorth/Niels Ole Thorning - Orgel und Tasteninstrumente, Jesper Bylling – Bass, Claus Daugaard - Schlagzeug
Bild: Kofferfabrik Fürth

Freies Kulturzentrum in Fürth auf dem alten Fabrikgelände einer ehemaligen Kofferfabrik. Kleinkunstbühne mit außergewöhnlichen Projekten, sowie jede Menge Konzerte, wie Blues, Klezmer, Weltmusik, Jazz, Ska, Latin und alles wofür woanders kein Platz mehr ist. Galerie mit ständig wechselnden Ausstellungen. Offene Bühne für Rockmusik und Poetryslam. Auch im Theater finden Projekte statt die woanders keinen Platz finden würden. Sonntags wechselnder Länderbrunch mit Frühstücksbuffet ab 10 Uhr. Und im CouchClub kann man oder auch frau lecker essen und/oder auch nur was trinken. Kult seit über 15 Jahren und Treffpunkt der (Sub)kulturszene aus Fürth und Nürnberg.