Bild: Olga Scheps - MDR Musiksommer
Olga Scheps Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Olga Scheps live 2016. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

OLGA SCHEPS KLAVIER

FRANZ LISZT LIEBESTRAUM NR. 3
PETER TSCHAIKOWSKI DIE JAHRESZEITEN
ROBERT SCHUMANN | FRANZ LISZT »WIDMUNG« AUS »MYRTHEN«
SERGEJ RACHMANINOW CORELLI-VARIATIONEN
SERGEJ PROKOFJEW SONATE NR. 7

Geboren 1986 in Moskau, entdeckte die Tochter zweier Pianisten im Alter von vier Jahren das Instrument für sich. Ihre Studien intensivierte sie nach dem Umzug der Familie nach Deutschland. Bereits in jungem Alter entwickelte sie ihr einzigartiges Klavierspiel, das intensive Emotionalität und Ausdrucksstärke mit außer gewöhnlichem pianistischem Können vereint. Dieses Talent entdeckte auch Alfred Brendel, der Olga Scheps seit ihrem 15. Lebensjahr förderte. Ihre Solo-Recitals sind beim Publikum in aller Welt ebenso gefragt wie ihre umjubelten Auftritte als Solistin mit Orchester und ihre kammermusikalischen Projekte. Schon 2014 war Olga Scheps auf der Wartburg zu Gast, 2016 bietet ihr Programm eine Reihe von Gipfelwerken der musikalischen Romantik.


In Kooperation mit der Schatzkammer Thüringen und im Rahmen der Sondershäuser Liszt-Konzerte

(Foto: Olga Scheps)