Oliver Augst Tickets - Frankfurt am Main, Lokal im Mousonturm

Event-Datum
Sonntag, den 21. Oktober 2018
Beginn: 11:00 Uhr
Event-Ort
Waldschmidtstraße 4,
60316 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mousonturm (Kontakt)

Ticketpreise
ab 16,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Oliver Augst
Wenn der Sänger und Komponist Oliver Augst die Bühne betrifft, dann kann man sich eigentlich nicht so recht sicher sein, was genau passieren wird. Aber ganz egal was es auch sein wird, es ist immer niveauvoll. Ein Künstler mit dem Sinn für Humor, dazu sehr musikalisch und ebenso vielseitig. Studiert hat Augst visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und Popularmusik / Performance an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Hamburg – ein interessanter Spagat, der sich durch sein ganzes musikalisches Schaffen zieht. Weil Oliver Augst aber eben einer ist, der weiß, was er tut, erntet er auch viel Lob für seine Arbeit und bekommt Stipendien und Förderungen zugeteilt. So auch an das Atelierstipendium des Künstlerhaus Mousonturm von 1991-93 oder eine DAAD Stipendium für freie Kunst in Wien 1994. Er schafft gemeinsame Arbeiten mit namhaften Künstlern wie Blixa Bargeld oder dem japanischen Künstler On Kawara, die international präsentiert werden. Wichtige Begleiter in seiner Art Projekte zu denken und umzusetzen findet er in den Kollegen Christoph Korn und Marcel Daemgen. Mit letzterem arbeitet Augst seit 1998 an – wie er selbst sagt – „radikalen Theaterformen, experimenteller Musik und Unterhaltung auf höchstem Niveau“ unter dem Namen „textXTND“. Für ihre Arbeit an der Hörtheater-Reihe ON AIR wurden sie gerade erst mit dem Karfunkel 2018 von der Stadt Frankfurt ausgezeichnet.
Für die Begegnung mit Gastgeber Gregor Praml gibt es genug „Stoff“ und auch Parallelen z.B. zur Theaterarbeit als Bühnenkomponist zu ziehen. Auf den gemeinsamen musikalischen Teil dürfen wir ebenfalls gespannt sein.
Bild: Mousonturm Frankfurt am Main

Das Künstlerhaus Mousonturm gehört weltweit zu den bedeutendsten und erfolgreichsten freien Produktionszentren. Ursprünglich diente der in den 1920er Jahren erbaute Turm als Teil der Parfüm- und Seifenfabrik Mouson, die die berühmte Creme Mouson produzierte. Die Firma verlegte in den frühen 70ern ihre Produktion, sodass alle Fabrikgebäude bis auf den Turm abgerissen wurden. Über die Jahre wuchs dann die Idee, aus dem Gebäude eine Art Kultur-Fabrik zu gestalten. 1988 war es dann soweit: Das frisch gebackene Künstlerhaus wurde feierlich als Spiel- und Produktionsstätte für nationale und internationale Künstler aus den Sparten Tanz, Theater, Performance, Musik, Literatur und Bildende Kunst eröffnet.

Der Schwerpunkt der Arbeit des Mousonturms liegt im Austausch zwischen Kunstschaffenden aus dem deutschsprachigen, europäischen und außereuropäischen Raum, wodurch sich ständig neue ästhetische Ausdrucksformen und Wirkungsweisen ergeben. So beinhaltet das umfangreiche Veranstaltungsrepertoire Tanz- und Theaterprogramme, Konzerte, Filmvorführungen, Lesungen, Vorträge, Präsentationen von Kunstprojekten und vieles mehr. Jetzt Tickets sichern und die Veranstaltungen in Mousonturm live erleben! (Quelle Text: im | AD ticket)