Bild: Olivia Trummer
Olivia Trummer Tickets jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Lustvoll-jazzige Arrangements von Bach, Mozart, Scarlatti zweier Seelenverwandter
(Eine Veranstaltung im Rahmen des bachfest Dresden)

C2J - Classical To Jazz ist ein neues Projekt von OLIVIA TRUMMER in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Vibraphonisten JEAN-LOU TREBOUX. Inspiriert von klassischen Klavierwerken von Bach, Mozart und Scarlatti hat Trummer auf geschmackvolle Weise jazzige Arrangements für das Duo kreiert, die im Oktober 2015 auf einem ersten Album veröffentlicht wurden: "C2J One".

Trummer und Treboux präsentieren ihr spezielles Repertoire mit großer Spielfreude und Natürlichkeit und sprechen damit ein klassisches Konzertpublikum genauso an wie neugierige Jazzliebhaber. Dies konnten sie in mitreißenden Auftritten, beispielsweise bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen und beim Fränkischen Sommer 2014 sowie bei den Magdeburger Domfestspielen 2015, unter Beweis stellen.

Als Jazzpianistin, Sängerin und Songwriterin kann Olivia Trummer bereits internationale Erfolge verbuchen. Mit C2J stellt sie nun ein Projekt vor, das sie schon lange verwirklichen wollte. Sie besinnt sich auf ihre klassische Klavierausbildung durch die sie in ihrer Jugend einen intensiven Bezug zur klassischen Musik entwickelte und langjährige Erfahrung als Konzertpianistin sammeln konnte. Zum ersten Mal finden nun beide Seiten dieser faszinierenden jungen Künstlerin zusammen. Das Ergebnis ist ein neuer und sehr persönlicher Ton im Spannungsfeld zwischen Klassik und Jazz.
Olivia Trummer lernte anfangs sämtliche Musik übers Gehör und verbrachte ihre Kindheit in einem "musikalischen Paradies", das nur aus Klang, Geschmack und Intuition bestand. Von Mozart zu Stevie Wonder, von Debussy zu Bill Evans, von Bach zu The Beatles schien es jeweils nur ein Katzensprung. Durch diesen natürlichen Zugang zur Musik hat Trummer zu einem ganz eigenen Stil gefunden.

Mit C2J lässt Trummer ihrer Abenteuerlust und ihrer Improvisationsfreude freien Lauf. Ihre originellen Arrangements und vielschichtigen musikalischen Texturen erfordern Virtuosität und starke improvisatorische Fähigkeiten - eine willkommene Herausforderung für das Duo Trummer & Treboux!
In Treboux hat Trummer einen Vollblut-Jazzmusiker und seelenverwandten Mitmusiker gefunden. Treboux setzt seine instrumentale Virtuosität höchst geschmackvoll ein und überrascht und inspiriert mit der instinktiven und kreativen Herangehensweise an Trummers Arrangements. Die lebendige Interaktion des Duos erweckt die Musik schließlich zum Leben.

Mit seinen vielfältigen musikalischen Perspektiven beweist das Projekt C2J vor allem eins: Dass Komplexität und Schönheit in der Musik eine perfekte Kombination sind!