Oman & Emirate - Wanderdünen, Weihrauchbäume, Wüstensöhne und Wolkenkratzer Tickets - Bad Kreuznach, Haus des Gastes

Event-Datum
Dienstag, den 04. Dezember 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Kurhausstraße 22-26,
55543 Bad Kreuznach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Saar-Pfalz-Lichtblicke (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler und Studenten (mit gültigem Ausweis)
Rollstuhlfahrer oder Behinderte mit Sichtvermerk B im Ausweis bezahlen den vollen Preis, die Begleitperson erhält freien Eintritt. Freikarten sind Online nicht erhältlich, nur unter info@saarpfalz-lichtblicke.de
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Oman & Emirate - Multivisionsvortrag mit Hardy Fiebig
In die Moderne katapultiert
7000 Jahre weisen die archäologischen Spuren der Golfregion in die Vergangenheit zurück.
Doch bis zu den ersten Ölfunden Anfang der 1960er Jahre aber lagen Abu Dhabi und Dubai
im tiefen Dornröschenschlaf. Was folgte, ist ein rasanter Aufstieg zur globalen Drehscheibe
von Handel, Tourismus und Kultur, und heute ist die märchenhafte Glitzerwelt der
Vereinigten Arabischen Emirate ein Synonym für Internationalität, Luxus und Big Business.
In seinem neuesten Vortrag „Übermorgenland OMAN & EMIRATE“ erschafft Hardy Fiebig mit
gewohnt hochwertiger Fotografie und mitreißender Erzählung ein Portrait vom HochglanzGesicht
des modernen Orients. Er erkundet Abu Dhabi, die Hauptstadt der Emirate, mit ihren
Kulturtempeln und Mega-Events ebenso wie die Handelsmetropole Dubai auf ihrer
permanenten Jagd nach Rekorden. Dabei blickt er auch hinter die Kulissen und lernt das
Leben von Gastarbeitern und Glücksrittern, Schuftenden und Scheichs kennen.
Doch er sammelt auch Eindrücke außerhalb der beiden Mega-Städte, und begegnet den
kaum bekannten anderen fünf Emiraten des Staatenbundes, Fujairah, Ras al Khaimah,
Ajman, Sharjah und Um al-Quwain mit Kamera und Neugier, was ihm unerwartete Eindrücke
einer alten Beduinenkultur und historischer Bauwerke, von fruchtbaren Oasengärten,
einsamen Dünenlandschaften und imposanten Gebirgswüsten schenkt.
Das Sultanat von Oman hat seine Öffnung behutsamer als die Emirate betrieben und daher
in Vielem einen traditionelleren Charakter bewahrt, was sich in einer ganz eigentümlichen
Mischung aus Traditionsbewusstsein und Technikverliebtheit äußert, die Hardy Fiebig öfters
schmunzeln lässt. Von der Herzlichkeit der Omanis und den spektakulären Landschaften ist
er wie alle anderen Besucher ausnahmslos begeistert.
So unterschiedlich die Vereinigten Arabischen Emirate und das Sultanat von Oman auch sein
mögen, beide Länder sind faszinierende Reiseziele, die ohne jedes Bedenken besucht
werden können. In einem Orient, der gegenwärtig einem politisch aufgewühlten Ozean
ähnelt, gleichen sie Inseln der Stabilität und Sicherheit. Könnten sie ein Zukunftsmodel für
den gesamten arabischen Raum, ein Übermorgenland sein?
Hardy Fiebig ist in Kairo aufgewachsen und spricht Arabisch. Den Orient, den er seit 25
Jahren bereist, bezeichnet er als „eine meiner drei Heimaten“. Dieser Erfahrung und Liebe
verdanken wir, die Zuschauer, ein soghaftes „Mitreiseerlebnis“. Informativ und mit vielen
Reisetipps, unterhaltsam und hintergründig, mit spitzbübischem fotografischem Blick und
rhetorischer Exzellenz zeigt der Orientexperte Hardy Fiebig die Golfregion – das
Übermorgenland zwischen Wanderdünen, Weihrauchbäumen, Wüstensöhnen und
Wolkenkratzern.

Haus des Gastes, Bad Kreuznach