Bild: On the Road again - Inszeniertes Konzert von Heiner Kondschak
Tickets für On the Road again - Inszeniertes Konzert von Heiner Kondschak in Bietigheim-Bissingen. Jetzt Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

On the road again – Von der B27 auf die A8
Inszeniertes Konzert von Heiner Kondschak

Regie und musikalische Leitung: Heiner Kondschak
Landestheater Württemberg-Hohenzollern
Tübingen Reutlingen

Gefördert durch die Kreissparkasse Ludwigsburg


„Papa was a Rolling Stone.“
„Papa will hier nicht mehr wohn’.“

Marie und Helmut kennen sich schon von Kindesbeinen an. Aber erst als sie auf einer Geburtstagsfeier gemeinsam mit großem Erfolg ein Lied vortragen, kommen sie zusammen – und gründen mit Freunden eine Band. Die „Original Cover Band“ hat Mitte der 80er-Jahre sofort einen Riesenhit mit der deutschen Version des 60er-Jahre Hits „Proud Mary“ (jetzt „Braut Marie“). Alle Versuche, mit deutschen Versionen internationaler Hits weitere Erfolge zu feiern, scheitern allerdings. Und so tingeln Marie und Helmut mit ihrer Band jahrelang durch die schwäbische Provinz...
„On the Road again“ ist die fiktive Geschichte einer Band, die immer vom großen Auftritt in der Schleyer-Halle in Stuttgart träumt, meist aber nur in Autohäusern spielt. Bandmitglieder und andere Zeitzeugen erzählen über Höhen und Tiefen ihrer Karriere, über Hoffnungen und Träume – und spielen noch einmal die alten Songs.
Heiner Kondschak ist Autor, Regisseur, Schauspieler, Musiker und Mitbegründer des „Theatersports“. Mit großem Erfolg schrieb und inszenierte er musikalisch-theatralische Biographien u. a. über Rio Reiser („König von Deutschland“), Woody Guthrie, John Lennon und Bob Dylan.