Open Party 2018 - Diverse DJs & DJanes Tickets - Frankfurt am Main, Literaturhaus Frankfurt

Event-Datum
Samstag, den 13. Oktober 2018
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Schöne Aussicht 2,
60311 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: LITERATURHAUS FRANKFURT e.V. (Kontakt)

Ermäßigungspreis für Mitglieder, Schüler, Azubis, Studierende, Frankfurt-Card-Inhaber und Schwerbehinderte (ab 50 % MdE). Bitte die Ermäßigungsberechtigung zur Veranstaltung unaufgefordert vorzeigen.

Der Zugang zu den Veranstaltungen ist barrierefrei. Der Zugang befindet sich auf der Rückseite des Hauses. Rollstuhlfahrer erhalten ermäßigten Eintritt, die Begleitperson erhält freien Eintritt – um vorherige Anmeldung unter 069 – 75 61 84 0 oder info@literaturhaus-frankfurt.de wird gebeten.
Ticketpreise
ab 7,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Open Party 2018 - Diverse DJs & DJanes

Bild: Open Party 2018 - Diverse DJs & DJanes
Samstag 13.10.18 / 21.00 h / Eintritt 7 / 4 Euro
Open Party 2018
Mit den DJs Erekle Deisadze & Sophio Dzidziguri, Carolin Callies & Christina Mohr, Max Czollek & Tristan Marquardt, Antje Rávik Strubel & Hauke Hückstädt, Peter Stamm & Fishinmotion alias Petra Wittrock und Oliver Vogel

Lektoren, Autoren und Vermittler am Mischpult der Messewoche
OPEN PARTY ist das Tanzparkett im Literaturhaus zum Abschluss des Lesefestivals OPEN BOOKS im Rahmen der Frankfurter Buchmesse. Es ist die große Messeparty für die Fach- und Leserwelt, für alle, „die auch was mit Medien machen“, die Bücher zuhause haben, aber Musik in den Knochen. Hier kommen in der letzten Messenacht noch einmal alle zusammen, Leser und Vorleser, Kritikerinnen und Kritisierte, Lektorinnen und Autoren, Verlegerinnen und Buchhändler, Standpersonal und Standbesucher, Buchsetzer und Übersetzer. Gemeinsam wird getalkt und getanzt auf der Platznaht der Woche. Und die Musik kommt von Laien am DJ-Pult, aber Profis in der Branche. Kurzum: Supistimmung. Supibassbums, supi tanzbar.

LINE-UP:
21.00 UHR: Erekle Deisadze (Autor) & Sophio Dzidziguri (Georgian National Book Center)
22.00 UHR: Carolin Callies (Lyrikerin) & Christina Mohr (Campus Verlag)
23.00 UHR: Max Czollek & Tristan Marquardt (Lyriker)
00.00 UHR: Antje Rávik Strubel (Autorin) & Hauke Hückstädt (Literaturhaus Frankfurt)
01.00 UHR: Peter Stamm (Autor) & Petra Wittrock & Oliver Vogel (S. Fischer)

Ein Bewegungstreffpunkt in Kooperation mit dem Kulturamt Frankfurt am Main.

Foto Max Czollek & Tristan Marquardt: © privat
Bild: Literaturhaus Frankfurt

Wer Bücher liebt, weiß, dass alles an ihnen aufregend ist. Ihre Geschichten, ihre Autoren, ihre Entstehung und die Menschen, für die sie geschrieben sind. Im Literaturhaus Frankfurt kommt alles zusammen! Hier, in der wiedererrichteten Alten Stadtbibliothek dreht sich alles darum, dem Publikum Autoren, Bücher und Ideen auf unterhaltsame, inspirierende Weise in bester Atmosphäre vorzustellen. Bücher von guten Bekannten wie guten Unbekannten. Dafür finden sich im Programm wie am Haus viele Formen, Formate, Reihen, Schwerpunkte und Interessengruppen. Es gibt Lesungen, Diskussionen, Tagungen, Partys und Performances. Wer still liest, folgt einem Autor. Wer ins Literaturhaus geht, trifft ihn auch. Das Publikum des Literaturhauses ist dabei wie die Bücher selbst: vielschichtig und vielseitig.
(Foto: Literaturhaus Frankfurt / ©Sebastian Schramm)

Literaturhaus Frankfurt, Frankfurt am Main