FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Operngala 2021/2022 Tickets - Mönchengladbach, Theater Mönchengladbach, große Bühne

Event-Datum
Sonntag, den 19. Dezember 2021
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Odenkirchener Str. 78,
41236 Mönchengladbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Krefeld und MG (TKM) (Kontakt)

Gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises erhalten ggf. Schüler und Studenten unter 27 Jahren, Auszubildende, Grundwehr- bzw. Ersatzdienstleistende, Arbeitssuchende, Schwerbehinderte (GdB 70), Inhaber des Mönchengladbach- Ausweises sowie des Krefeld-Passes Ermäßigungen für Schauspiel, Musiktheater und Ballett, für Sinfonie- und Chorkonzerte und für Studio-Aufführungen. Begleitpersonen von Menschen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, haben freien Eintritt.
Theatercard-Inhaber, die einen Jugendlichen unter 18 Jahren mit in eine Veranstaltung der Entgeltstufe 1 mitnehmen möchten,...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 23,50 EUR bis 67,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Operngala - Theater Krefeld Mönchengladbach
Keine Gesangstechnik schafft es besser, das Opernpublikum zu Begeisterungsstürmen hinzureißen, als die virtuose Koloraturtechnik des „Belcanto“, des „Schöngesanges“. Kaskaden in den höchsten Höhen, fulminant-rasante Tempi und wahnwitzige Verzierungsgirlanden zeigen, was eine Opernstimme leisten kann und erzeugen bei den Zuhörern Gänsehautschauer und Verzückung. Diese sportive und hochemotionale Gesangskunst, die im frühen 19. Jahrhundert ihre Blütezeit erlebte, lässt auch das Publikum des 21. Jahrhunderts nicht kalt. Highlights des Belcanto stehen im Zentrum dieser Operngala.

Das Musiktheaterensemble, das Opernstudio Niederrhein, der Opernchor und die Niederrheinischen Sinfoniker präsentieren bekannte Arien, Ensembles und Chöre aus Opern von Vincenzo Bellini, Gaëtano Donizetti, Gioacchino Rossini und des frühen Giuseppe Verdi.

Der neue 1. Kapellmeister Yorgos Ziavras übernimmt die musikalische Leitung dieser Gala, Generalintendant Michael Grosse führt als Moderator durch das Programm.