FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Orgel trifft Akkordeon - Teodoro Anzelotti & Johannes GötzBild: Orgel trifft Akkordeon - Teodoro Anzelotti & Johannes Götz
Jetzt Tickets sichern und das einzigartige Zusammenspiel aus Orgel und Akkordeon live erleben bei Orgel trifft Akkordeon mit Teodoro Anzelotti & Johannes Götz. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Orgel und Akkordeon haben viele Gemeinsamkeiten; etwa die Klangerzeugung mittels schwingender Luft und die klare Zuordnung der Tonerzeugung an Tasten oder Knöpfen. Teodoro Anzellotti, Professor für sein Instrument an der Musikhochschule Freiburg, ist ein Pionier für eine Neuausrichtung des Akkordeonspiels: Barockmusik und viele Uraufführungen namhafter Komponisten belegen seinen Ruf als „momentan wohl bedeutendsten Akkordeon Interpreten moderner Musik“ (Süddeutsche Zeitung). Zusammen mit Bezirkskantor Johannes Götz hat er ein Programm erarbeitet, das die unterschiedlichen Facetten beider Instrumente beleuchtet. Beide Instrumente wirken zusammen im Konzert c-moll für 2 Cembali von Johann Sebastian Bach. Außerdem werden Werke von Haydn, Beethoven, Franck und Bartók geboten.