OrgelPlus Lesung III / Thomas Sarbacher - Der Reisende Tickets - Kassel, Martinskirche (St. Martin)

Event-Datum
Mittwoch, den 06. Juni 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Martinsplatz 5,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Musikbüro St. Martin (Kontakt)

Ermässigungen für Schüler, Studenten und Auszubildende, Sozialhilfeempfänger, Rollstuhlfahrer/Schwerbehinderte (mit "B" im Ausweis - die Begleitperson erhält freien Eintritt mit separater Karte - diese sind nur unter 01806 700 733 bestellbar,0,20 € pauschal aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €.
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kasseler Orgelsommer
Lesung aus: Ulrich Alexander Boschwitz - "Der Reisende"
Rezitation: Thomas Sarbacher
Einführung: Peter Graf
Orgelimprovisation: Hans Christian Martin

Das Buch
Der jüdische Kaufmann Otto Silbermann, ein angesehenes Mitglied der Gesellschaft, wird in Folge der Novemberpogrome aus seiner Wohnung vertrieben und um sein Geschäft gebracht. Mit einer Aktentasche voll Geld reist er ziellos umher. Sein Versuch, illegal die Grenze zu überqueren, scheitert jedoch. Also nimmt er Zuflucht in der Reichsbahn, verbringt seine Tage in Zügen, auf Bahnsteigen, in Bahnhofsrestaurants. Er trifft auf Flüchtlinge und Nazis, auf gute wie auf schlechte Menschen.
Noch nie hat man die Atmosphäre im Deutschland dieser Zeit auf so unmittelbare Weise nachempfinden können. Denn in den Gesprächen, die Silbermann führt und mithört, spiegelt sich eindrücklich die schreckenerregende Lebenswirklichkeit jener Tage. Er beobachtet die Gleichgültigkeit der Masse, das Mitleid einiger Weniger. Und auch die eigene Angst.

Der Rezitator
Thomas Sarbacher arbeitet als freischaffender Schauspieler in Deutschland und in der Schweiz. Nach langjähriger Zugehörigkeit zum Ensemble der Bremer Shakespeare Company folgten diverse Gastengagements an Theatern in Konstanz, Zürich und Hamburg.
Hinzu kam seit dem Jahr 2000 die Arbeit für Film und Fernsehen, zuletzt war er in der ZDF Serie „Die Lobbyistin“ zu sehen. Heute macht er neben dem viele Lesungen, liest Hörbücher ein, und erarbeitet Theaterproduktionen, die er in Zürich zur Aufführung bringt.

Der Organist
Hans Christian Martin (geboren 1986), studierte in Dresden und Weimar. In seiner Laufbahn war er u.a. als Kantor, Titularorganist, Lehrbeauftragter und Orgellehrer tätig. Er wirkte bei verschiedenen Festivals mit und war bereits im letzten Jahr beim Orgelfestival zur Einweihung der neuen Orgel an St. Martin zu Gast. Seit dem Wintersemester 2013 ist er Lehrbauftragter an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar und Orgellehrer am Musikgymnasium Schloss Belvedere in Weimar.
Seit September 2017 ist er Assistenzorganist an der Hildebrandt-Orgel von 1746 in der Stadtkirche St. Wenzel, Naumburg.

Martinskirche (St. Martin), Kassel