FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Orphée Tickets - Dessau-Roßlau, Anhaltisches Theater Dessau

Event-Datum
Freitag, den 15. Oktober 2021
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Friedensplatz 1a,
06844 Dessau-Roßlau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Anhaltisches Theater Dessau (Kontakt)

Tel.: 0340 / 2511-333 E-Mail: kasse@anhaltisches-theater.de
_______________________________________________________________

In allen Preisen sind die Ticketgebühren enthalten.

Alle Ermäßigungen verlangen eine Legitimation.

Ermäßigungen werden gewährt bei allen Repertoirevorstellungen für Senioren, Erwerbsunfähige und Arbeitslose.

Die Schüler-Ermäßigungen werden gewährt bei allen Repertoirevorstellungen für
für Studenten, Azubis und Schüler und Kinder.

Keine Ermäßigungen zu Vorstellungen am 25./26.12., Aufführungen zum Jahreswechsel und »Zu Gast«-Veranstaltungen.

Für...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 19,00 EUR bis 38,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Orphée - Anhaltisches Theater Dessau
Philip Glass hat bei Orphée, seiner elften Oper, das Drehbuch eines berühmten Films als Libretto verwendet, von Jean Cocteaus Orphée von 1949. Anders als seine früheren musiktheatralischen Werke führt Orphée damit eine Handlung mit scharf umrissenen Figuren, Begegnungen und einer Dramaturgie voller Spannungsmomente vor.

Glass interpretierte Cocteaus Film und damit auch seine Oper als Werk über innere und äußere Distanz, den Tod und die Quellen künstlerischer Inspiration. Dem Tod begegnet hier der gefeierte Dichter Orphée in Gestalt einer geheimnisvollen Prinzessin, die ihn in ihren Bann zieht. Nach dem durch die Prinzessin herbeigeführten Unfalltod seiner Frau Eurydike kann Orphée sie aus den Fängen der Prinzessin und dem Totenreich befreien – mit der Bedingung, sie im Reich der Lebenden nie wieder anzusehen. Doch die Blicke des Paars treffen sich. Als Orphée einem Attentat neidischer Konkurrenten selbst zum Opfer fällt, trifft er Eurydike zum zweiten Mal im Jenseits.
Bild: Anhaltisches Theater Dessau

Das Anhaltische Theater Dessau ist ein Mehrspartentheater. Geboten werden Schauspiel, Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Ballett, Konzert (Anhaltische Philharmonie) sowie Puppentheater. Das Theater verfügt heute über ein Fassungsvermögen von rund 1100 Zuschauern und ist mit einer der größten Drehbühnen Deutschlands ausgestattet. Seit 2009 ist André Bücker Generalintendant des Anhaltischen Theaters. (Foto: facebook.com)