Bild: Othello - Rheinisches Landestheater Neuss
Tickets & Info zu Othello , eine Aufführung Rheinischen Landestheater Neuss. Jetzt Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Othello

Tragödie von William Shakespeare

Der Feldherr Othello gilt in der Republik Venedig trotz seiner militärischen Verdienste als Außenseiter. Dies ist auf seiner fremdländischen Herkunft zurück zu führen. Bei einer anstehenden Beförderung übergeht er seinen Fähnrich Jago. Daraufhin reißt Jago der Geduldsfaden. Aus unterschiedlichen Gründen hat sich Hass gegen seinen Feldherrn aufgestaut. Othello verbindet sich heimlich mit Desdemona. Desdemona ist die Tochter eines einflussreichen Senators. Jago nutzt seine erste Chance zur Rache: er macht die Hochzeit publik. Daraufhin wird Othello von Desdemodas Vater vor Gericht gestellt. Die Klage wird zurückgestellt, weil die Stadt Othello zur Verteidigung der Insel Zypern gegen die Türken braucht. Desdemona will ihren Gatten nicht verlassen, somit schiffen beide nach Zypern aus. Der Hass von Jago ist ungebrochen. Er zettelt eine Intrige an, die nicht nur Othellos Glaube an Desdemonas Treue erschüttert, sondern auch blutige Opfer fordert.

Othello ist nicht nur ein reines Eifersuchtsdrama, sondern fordert uns zu einer Auseinandersetzung mit Außenseitertum, Diskriminierung und Fremdenhass heraus.

Foto Andreas Spaniol