Othello Tickets - Weinheim, Stadthalle

Event-Datum
Mittwoch, den 21. März 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Birkenauer Talstraße 1,
69469 Weinheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturgemeinde Weinheim e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen werden Schwerbehinderten ab 80% MdE gewährt.
Schülerpreise werden Schüler/Studenten bis zum vollendeten 26. Lebensjahr, Bundesfreiwilligendienstleistenden und Auszubildenden gewährt.

Der Nachweis ist jeweils an der Kasse vorzulegen.
Ticketpreise
von 21,00 EUR bis 27,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Othello - Schaupiel mit Martin Semmelrogge
Drama von William Shakespeare
OTHELLO
Eifersucht, Trinksucht, Sinneslust, Mordlust, Liebe, Hass, Intrige, Fremdenhass – der Mensch ist eine Bestie, die das Bestialische in sich zähmen muss. Othello, ein Prinz und General, hat Kultur, ist charmant und erfolgreich. Aber er ist ein Mohr. Das macht ihn verdächtig. Für Othellos Fähnrich Jago ist es daher besonders einfach, gegen den Schwarzen Stimmung zu machen und ihn für seine Zwecke aufzustacheln: Einige falsche Hinweise genügen, um in Othello grenzlose Eifersucht entstehen zu lassen. Die Liebe zwischen Desdemona und Othello wird zerstört, bis hin zum Mord. Shakespeare legt die Schauplätze seiner gewaltigen Tragödie - 1604 uraufgeführt unter dem Titel „Othello, Moor of Venice“ – nach Venedig und auf das Zypern des 16. Jahrhunderts und lässt die Protagonisten in einem Sog von Liebe und Hass sich selbst vernichten. Dagegen setzt er die engelhafte Reinheit Desdemonas. Es war für ambitionierte Schauspieler schon immer eine große Herausforderung, den Othello oder den Jago zu spielen. Man darf gespannt sein, wie Martin Semmelrogge als Jago diese Herausforderung angeht.

Foto: Landesbühne Rheinland-Pfalz

Stadthalle, Weinheim