„PAPIERSTÜCK“ Uraufführung - tanzfuchs PRODUKTION / Barbara Fuchs Tickets - Düsseldorf, tanzhaus nrw - Studio 6

Event-Datum
Samstag, den 29. September 2018
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Erkrather Str. 30,
40233 Düsseldorf
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: tanzhaus nrw e.V. (Kontakt)

Freie Fahrt im VRR: Ihre Eintrittskarte gilt am Tag der Veranstaltung auch als Fahrkarte für Hin- und Rückfahrt im VRR-Bereich. KombiTickets sind nicht übertragbar. Ermäßigte Karten sind nur in Verbindung mit einem Nachweis gültig, den Sie bitte am Einlass bereit halten. Bitte vergessen Sie nicht, Ihr print@home-Ticket auch auszudrucken, da die Bestellbestätigung nicht als Eintrittskarte akzeptiert wird.

Free mobility in the VRR-area: On the day of the event you can use your admission ticket as a transport ticket in the VRR-area. KombiTickets are not transferable. Reduced-price tickets...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Papierstück - tanzfuchs Produktion
„PAPIERSTÜCK“ Uraufführung

tanzfuchs PRODUKTION / Barbara Fuchs

Reihe Kleine Monster

Do 27.09. 10:00 + Fr 28.09. 10:00 + Sa 29.09. 15:00 + So 30.09. 15:00

Es knistert und raschelt, lässt sich falten, zerknüllen und zerreißen, es ist biegsam, formbar und kann auch schneiden. Es existiert in vielen Farben, Größen und Stärken. Meist wird darauf geschrieben und gedruckt, gern auch gemalt oder gebastelt: Papier.
In diesem Tanzkonzert für Schaulustige von Klein bis Groß wagt sich die Kölner Choreografin Barbara Fuchs mit der Tänzerin Sonia Mota und dem Komponisten Jörg Ritzenhoff in den Papier-Dschungel! Mithilfe von Papier machen sie Veränderungen, Fremdeinflüsse und zeitliche Abläufe sichtbar: Papier merkt sich jedes Falten, jeden Riss und Schnitt. Und genauso wie sich Spuren und äußere Einflüsse in Papier einschreiben, zeichnen sich Erlebnisse und Erfahrungen in unsere Körper ein – durch Narben, Macken, Falten. Kaum jemand kann diesen erinnernden Körper besser verkörpern als die Tänzerin Sonia Mota, die in diesem Jahr 70 wird. Sie ist eine Archivarin von Bewegung und Tanz. Gemeinsam mit dem Musiker Jörg Ritzenhoff erzählt sie von ihren Erlebnissen und Geschichten.
„PAPIERSTÜCK“ ist eingebettet in den Projektzyklus „DER SOZIALE KÖRPER“, in dem Barbara Fuchs, die regelmäßig ihre Arbeiten am tanzhaus nrw zeigt, den menschlichen Körper insbesondere in seiner sozialen Funktion in den Mittelpunkt rückt: als allgegenwärtiger, das Soziale und Beziehungsgeflechte mitgestaltender Körper.

Dauer: 40 Min. / Sa 14:00 Physical Introduction
Bild: Capitol Theater Düsseldorf

Das Capitol Theater Düsseldorf ist das größte Theater der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf und ist aus dem kulturellen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken. Betritt man den großzügigen Innenhof des Theaters, fasziniert insbesondere die außergewöhnliche Industrie-Backstein-Architektur. Der zum Hof gelegene Wintergarten verbindet den Open-Air-Bereich mit der großzügigen Foyerlandschaft. Auf einer Gesamtfläche von 1.200 Quadratmetern verteilen sich verschiedene Foyers und fünf Bars. Die gelungene Mischung aus ursprünglichen Industriefassaden und modernem Thekendesign verleihen dem Foyerlandschaft einen außergewöhnlichen Anstrich. (Quelle: mehr.de)

tanzhaus nrw - Studio 6, Düsseldorf