PARDON! - Premiere: Dead Man Tell No Tales? Tickets - Kassel, Theaterstübchen

Event-Datum
Freitag, den 20. September 2019
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Jordanstraße 11,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterstübchen (Kontakt)

Ticketpreise
ab 11,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: PARDON!
Nach bisher rund 35 umjubelten Aufführungen unserer „großen“ Programme:

„Wonderful Tonight“ – Ein Eric-Clapton-Portrait;
„A Day In The Live“ – Unsere Zeitreise durch die 60er und 70er Jahre;
„We Are The World“ Eine Würdigung von Bob Geldofs Live Aid Konzert

geht die Band PARDON! mit ihrem neuen Programm auf die Bühne:

Dead Man Tell No Tales?

Bei der Recherche nach Songs, die wir gerne spielen wollten, fiel auf, dass schon viele unserer musikalischen Vorbilder verstorben sind. Deshalb lag es nahe, ein Programm mit der Musik von Künstlern aufzulegen, die bereits zur „Rock´n Roll – Galaxis“ aufgestiegen sind.

Die Story:
Jack, unser Protagonist, ist in jungen Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er war zu Lebzeiten ein vielversprechender, aufstrebender Musiker. Er ist nun schon seit 43 Jahren in der „Rock´n Roll – Galaxis“ und kennt natürlich inzwischen so ziemlich ALLE, die hier oben sind; die Hälfte der „Fab Four“, den „Club 27“, die alten Blueser und Rocker und auch die Neuzugänge der letzten Jahre. Jack erzählt aus deren Leben und seinen Erfahrungen mit diesen Musikern …
Bild: Theaterstübchen Kassel

Der Kasseler Förderverein für Kulturarbeit KAFKA e.V. besteht seit 2005. Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung von Kunst und Kultur (Kleinkunst, Kabarett, Musik, Theater, Lesungen etc.) in Kassel und darüber hinaus. Unsere ausgezeichneten Verbindungen zu Agenturen in Europa und USA haben unseren Bekanntheitsgrad weit über Kassel hinaus gestärkt und bringen uns Zuschauer aus allen Landesteilen. Im Besonderen setzt sich der Verein zur Aufgabe, Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen, Veranstaltungen zu machen, die das kulturelle Angebot in der Stadt Kassel bereichern.