PETER KRAUS - Die Kulthits der wilden 50er & 60er Tickets - Ulm, CCU Ulm Einsteinsaal

Event-Datum
Sonntag, den 15. April 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Basteistr. 40,
89073 Ulm
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Provinztour Konzert- und Theateragentur GmbH & Co. KG (Kontakt)

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich bei Provinztour, Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de.

Regelung bezüglich Kinder auf Veranstaltungen:
Kinder unter 3 Jahre haben bei unseren Veranstaltungen generell keinen Zutritt (ausgenommen hiervon sind spezielle Kinderveranstaltungen).
Kinder unter 6 Jahre haben bei unbestuhlten Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
Ticketpreise
von 51,90 EUR bis 81,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Peter Kraus
„Das Beste kommt zum Schluss“ sprach Peter Kraus und verkündete 2014 seinen Abschied von großen Tourneen mit 62 ausverkauften Konzerten in Österreich, Deutschland und in der Schweiz. Er widmete sich ab sofort seinem Weingut in der „österreichischen Toskana“ schraubte an seinen geliebten Oldtimern, nahm an einigen Rennen teil und bereiste mit seiner Frau Ingrid die Welt. Außerdem widmete er sich vermehrt seiner Enkelin von seinem Sohn Mike, die Ende Februar 2016 geboren wurde. „Ich habe die Auszeit genossen, aber je länger sie dauerte, umso mehr sehnte ich mich nach der Bühne und nach meinem Publikum. Die Energie, die ich auf der Bühne bekomme, ist mein Lebenselixier und das Geheimnis meiner Beweglichkeit“, sagte Peter und dachte über ein „Comeback-Light“ nach.

Er dachte aber nicht nur nach, sondern rief das Projekt „Schön war die Zeit! Die Kulthits der wilden 50er und 60er“ ins Leben: „Ich habe mich entschlossen ein Programm zusammenzustellen, das nicht nur meine eigenen Hits sondern auch meine Lieblingssongs aus den wilden 50er und 60er Jahren beinhaltet. Aus 150 Titeln habe ich die besten ausgesucht und werde sie im Oktober 2017 für eine neue CD aufnehmen. Dieses Programm bildet die Basis meiner Bühnenshow im Frühling 2018, die mich in 21 deutsche Städte führen wird, die ich auf meiner letzten Tournee nicht bespielt habe“, beschreibt Peter Kraus sein Musikprojekt, mit dem er sich einen langgehegten Herzenswunsch erfüllt.

Und verrät auch bereits sein Konzept: „Ich setze bewusst auf Retro und Schlichtheit. Das heißt, ich werde mit fünf Musikern und drei Sängern ohne technischen Firlefanz, ohne große Lichtshow auf der Bühne zwei Stunden lang musizieren, so wie damals, also nicht zu laut!
Ich hatte in meinen letzten Programmen immer einen kurzen unplugged-Block, wo ich ähnliches dargeboten habe - das war immer ein besonderes Highlight. Und ich bin sicher, dass es nicht nur für mich sondern auch für mein Publikum fantastisch ist, diese Evergreens, die teilweise in Vergessenheit geraten sind, wieder zu hören.“

Das Publikum kann sich also darauf freuen, von Peter Kraus noch einmal in diese Zeit mit ihrer unbändigen Lebensfreude, der Aufbruchsstimmung und jener Hoffnung auf ein besseres Leben mitgenommen zu werden, nicht nur musikalisch, sondern auch in Geschichten und Anekdoten, Erinnerungen und Bildern.
Bild: Congress Centrum Ulm

Veranstaltungen erleben mit Blick auf die Donau? Das Congress Centrum Ulm macht es möglich.

Ob Betriebsfeiern, internationale Fachtagungen, Kultur- und Musikevents oder Konzert-Galas, der flexible Gebäudekomplex ermöglicht ein umfangreiches Programm in einzigartigem Ambiente. 
Drei Veranstaltungsräume beeindrucken hier mit architektonischer und funktionaler Raffinesse.

Der “Einstein Saal” mit Foyer ist als Konzert- und Bankettsaal oder Kongressraum für bis zu 1487 Besucher nutzbar. Eine Asymmetrische Raumgestaltung und mit Holzschuppen verkleidete Wände sorgen für einen modernen Flair.

Der “Kepler Saal” im Zylinderbau des Congress Centrum Ulm überzeugt mit seiner Verglasung zum Innenhof und weiteren Glaselementen die für eine ganztägige Lichtdurchflutung sorgen. Der klassische Zentralraum bietet Sitzgelegenheiten für bis zu 320 Gäste.

Zuletzt kann im “Gartensaal” getagt und gefeiert werden, denn mit direktem Blick auf das Donauufer ist ein perfektes Ambiente garantiert.

Das Congress Centrum Ulm ist an das renommierte Maritim Hotel angeschlossen, welches nicht nur eine direkte Schlafmöglichkeit für internationale Gäste, sondern auch seinen erstklassigen Küchenservice zur Verfügung stellt.
Sie sind auf der Suche nach einem Raum für Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur? Dann genießen Sie den Donaublick samt Rundum-Service des Congress Centrum Ulm!
(Foto: ulm-messe.de)

CCU Ulm Einsteinsaal, Ulm