FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

POEMS FOR JAMIRO Tickets - Husum, Speicher Husum

Event-Datum
Samstag, den 12. März 2022
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Hafenstraße 17,
25813 Husum
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturzentrum Speicher Husum e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 14,20 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

POEMS FOR JAMIRO

Bild: POEMS FOR JAMIRO
Poems For Jamiro verbinden Elektronik mit Poesie, Gewalt mit Zerbrechlichkeit Kunst mit Nähe und Intimität. Große Melodien, atmosphärische Synthie-Klänge und zwei Stimmen, die wie eine klingen; das macht den Sound des Duos, das sich 2014 in Hamburg gründete, aus. Seither spielten Nina und Laila zahlreiche Konzerte in Nordeuropa, gastierten in der Elbphilharmonie, eröffneten für Künstler*innen wie Kat Frankie, The Gardener and the Tree oder Lina Maly. Mit ihrer filigranen Zweistimmigkeit und einer unbändigen Sound-Experimentierfreude machen sie sich immer wieder neu auf die Suche nach Momenten, die berühren. Inspiriert sind ihre Songs von selbstgefühlten Geschichten und eigenen oder anderer Leute Blicke über den Tellerrand; Momentaufnahmen einer Gesellschaft, die sich überholt. Mit ihrer neuen EP HEART/BEATS, die im Frühjahr 2022 erscheint, lösen Poems For Jamiro sich von dem gewaltigen, atmosphärischen Sound, der das vorausgegangene Album HUMAN prägte -und gehen auch auf der Bühne neue Wege: Im Rahmen ihrer HEART/BEATS Tour im März 2022 setzen sie elektronisch produzierte Musik analog und in kammermusikalischer Besetzung live um. Mit Cello und Geige, Bass-Klarinette und Percussion, Klavier, Synthesizer und mehrstimmigem Gesang eröffnen sie uns eine intime, komplexe und immer wieder auch tanzbare Klangwelt, die zu keinem Zeitpunkt an Eindringlichkeit verliert.
Bild: Speicher Husum

Inmitten der Idylle des Husumer Hafens befindet sich das soziokulturelle Zentrum "Speicher Husum" und zieht aufgrund seines bunten, nicht-kommerziellen und zugleich anspruchsvollen Kulturprogramms die unterschiedlichsten Menschen an.

Die Räumlichkeiten eines historischen Getreidespeichers aus dem 19. Jahrhundert dienen als Location und bieten zugleich die passende Atmosphäre sowie genügend Platz für die unterschiedlichsten Events. So finden jede Woche mindestens zwei größere Kulturveranstaltungen wie beispielsweise Konzerte, Kabarett-Abende, Theaterinszenierungen oder Lesungen statt. Verschiedene Workshops und Kurse komplettieren das vielfältige Angebot. Organisiert wird das Ganze von einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter, die mit ihrer Arbeit natürlich für Unterhaltung sorgen, aber auch zum Nachdenken anregen wollen und damit einen wichtigen Beitrag für den Kampf gegen Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit leisten.

Der Speicher Husum ist ein Ort der interkulturellen Begegnung, ein Treffpunkt für alle, die sich austauschen, selbst in Aktion treten oder sich einfach nur unterhalten lassen wollen.