PRIMAL FEAR + FREEDOM CALL Tickets - Pratteln, Z7 Konzertfabrik

Event-Datum
Dienstag, den 15. September 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kraftwerkstraße 7,
4133 Pratteln
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Z7 Konzertfabrik (Kontakt)

ALTERSBESCHRÄNKUNG:

Das Mindestalter für den Einlass an unsere Konzerte beträgt 16 Jahre. In Begleitung eines Erwachsenen wird der Einlass ab 10 Jahren gewährt.
Ticketpreise
ab 35,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Primal Fear
TEUTONENSTAHL & HAPPY METAL

Das deutsche Power-Metal-Kommando Primal Fear arbeitet zur Zeit daran, seinem 13. Studioalbum den letzten Schliff zu verpassen. Das neue Werk wird im Juni 2020 bei Nuclear Blast veröffentlicht und den europäischen Fans im September/Oktober 2020 im Rahmen einer grossen Headliner-Tour live präsentiert werden. Auf dem „Metal Commando Over Europe“-Kreuzzug werden keine Geringeren als die deutschen Kollegen von Freedom Call mit ihrem unverwechselbaren Happy Metal Sound als Special Guest mit an Bord sein. Da rollt ein deutsches Powerpaket der Extraklasse auf uns zu.

Im Sommer 2019 stellten Primal Fear auf ihrer Festivaltour mit Michael Ehré (Gamma Ray, The Unity) ihren neuen Drummer vor. Mit ihm wurde Ende des Jahres auch Album Nummer dreizehn eingespielt. Das erste seit der Rückkehr zum alten Label Nuclear Blast. Der Drummer sagt dazu: „Ich freue mich riesig, ein Teil der Primal Fear Familie zu sein. Ich habe ihre Karriere von Anfang an verfolgt und kenne die Jungs schon seit vielen Jahren. Ich bin schon immer ein grosser Fan ihrer Musik gewesen.“ Sänger Ralf Scheepers lobt: „Was für ein klasse Schlagzeuger! Ich kenne Michael nun schon recht lange und habe die Bands, in denen er gespielt hat, immer mit Spannung verfolgt. Es ist grossartig, mit einem solchen Talent, das dazu noch ein wunderbarer Mensch ist, auf der Bühne zu stehen.“

23 Jahre ist es mittlerweile her, seit Scheepers (Ex-Gamma-Ray) und Szene-Urgestein Mat Sinner (Sinner) beschlossen, gemeinsame Sache zu machen. Und der Elan ist ungebrochen, ebenso der Erfolg. Das letzte Studioalbum „Apocalypse“ (2018) kletterte in Deutschland in die Top 10, chartete in 12 weiteren Ländern und erzielte neue Bestmarken in Japan, Kanada, den USA und der Schweiz (Platz 12). Mit dem neuen Album wollen Primal Fear einen weiteren Meilenstein in ihrer Karriere setzen. Und sie werden wohl auch im neuen Jahr auf ihre typischen Trademarks setzen: Kernigen Heavy- bis Power-Metal, irgendwo zwischen Accept und Judas Priest mit einer Prise Manowar versetzt und dazu ergreifende Mid-Tempo-Nummern zu denen bei Konzerten hunderte von Fäusten in die Luft gereckt werden. Das Metal Kommando rollt ungebremst und mit unvermindertem Elan weiter.
Bild: Z7 Konzertfabrik

Z7 - Seit 1994 befindet sich in Pratteln bei Basel eines der beliebtesten Konzerthäuser der Schweiz. Besucher aus einem Umkreis von 250 Kilometer kommen nach Pratteln um Teil der grossartigen Konzerterlebnisse zu werden. Der Verein Z7 organisiert im Schnitt über 150 Veranstaltungen pro Jahr. Für das Dreiländereck und für die ganze Schweiz bietet das Z7 ein abwechslungsreiches und ansprechendes Angebot an Live-Konzerten. Das Z7 stellt sich das Ziel, den Fans bestmögliche Konzertqualität gepaart mit einer familiären Atmosphäre anzubieten. Nebst Konzerten in Pratteln veranstaltet das Z7 auch regelmässig Konzerte und Open Airs in der Region. Für nähere Informationen bitte rechts die einzelnen Locations anklicken.

Von aussen macht die Konzertfabrik Z7 einen unscheinbaren Eindruck, dabei ist es eine der renommiertesten und legendärsten Konzerthallen Europas. 1994 wurde die ehemalige Lagerhalle in eine Konzertlokal umfunktioniert. Daraufhin folgten in 20 Jahren über 2'000 Konzerte und eine Million Besucher. Den bis zu 1'600 Besuchern wird ein hoher Standard an Ton- und Lichtqualität geboten, wie es sie selten in der Schweiz gibt.