Panoramatour ins Bergische Land - Linie + Tickets - Mülheim an der Ruhr, MS Friedrich Freye

Event-Datum
Sonntag, den 14. Juli 2019
Beginn: 10:00 Uhr
Event-Ort
Alte Schleuse 1,
45468 Mülheim an der Ruhr
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) (Kontakt)

Weitere Informationen: Touristinfo Mülheim an der Ruhr (Tel. 0208 960960).

Kinderermäßigung von 3-14 Jahren (gilt nur für ausgewiesene Fahrten).

Die Mitnahme von Hunden ist bei Sonderfahrten der Weißen Flotte Mülheim nicht gestattet.

Bitte beachten Sie die Bedingungen für Kulanzstornos:

Bis 2 Wochen vor Fahrtantritt: 2,50 Euro pro Ticket
Ab 13 bis 3 Tage vor Fahrtantritt: 50 %
Ab 2 Tage vor Fahrtantritt: keine Stornierung möglich
Originalticket muss am Stichtag in der Vorverkaufsstelle vorliegen!

Storno bitte direkt bei Reservix anfragen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 26,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Panoramatour ins Bergische Land - Weiße Flotte
Ein besonderes „Plus“ der Linie gibt es in Richtung Heiligenhaus: Fahrradfahrer nutzen die Linienroute von Mülheim nach Kettwig und erradeln von dort per geführter Tour den PanoramaRadweg auf der einstigen Trasse der „Niederbergbahn“. Nach einer Pause zur Stärkung und Führung durch die Stadt Heiligenhaus wird die Rückfahrt mit dem Rad nach Mülheim angetreten (Freigetränk sowie Kaffee und Kuchen inklusive). Die Führung endet in Kettwig, von dort ist auch gegen Aufpreis die Rückfahrt per Schiff (begrenzte Mitnahmemöglichkeiten!) oder Bus möglich. Tickets sind nur im Vorverkauf erhältlich!
Im Fahrpreis enthalten: Schifffahrt nach Kettwig mit Fahrradtransport, geführte Radtour, Imbiss und Freigetränk, 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen (im Hofcafé Abtsküche)
Tickets sind nur im Vorverkauf erhältlich!
Im Fahrpreis enthalten: Schifffahrt nach Kettwig mit Fahrradtransport, geführte Radtour, 1 Suppe und Freigetränk (im „Waldhotel“), 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen (im Hofcafé Abtsküche)
Bild: Weiße Flotte Mülheim - Wasserbahnhof

Der idyllisch gelegene Mülheimer Wasserbahnhof auf der Schleuseninsel ist nicht nur die Hauptanlegestelle der "Weißen Flotte" sondern seit Generationen ein klassisches Ausflugsziel: Mediterranes Flair umgibt die Besucher, die auf der Promenade oder an der 1953 aufgestellten bunten Blumenuhr und dem Springbrunnen vorbei flanieren. 

Neben Klassikern wie der Tour zu "Rhein in Flammen", der Tagesfahrt durch das Ruhrtal oder den ruhrschifffahrts-typischen Frühstücks-Events bietet die Weiße Flotte abwechslungsreiche neue Angebote.