Bild: Pater Anselm Grün und Clemens Bittlinger
Pater Anselm Grün und Clemens Bittlinger Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Pater Anselm Grün und Clemens Bittlinger live im Rahmen der Unerhört Konzerte 2016. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

„Unerhört“  

Ein Konzert mit Pater Anselm Grün und Clemens Bittlinger

 „Unerhört!“ diesen moralinsauren Aufschrei kennt man von älteren Damen, die sich über angeblich rüpelhaftes Benehmen empören. „Unerhört“ ist allerdings auch vieles, was derzeit in unserer Welt geschieht, sei es die Chuzpe, mit der sich Diktatoren über den Willen ihres eigenen Volkes einfach brutal hinwegsetzen, sei es die Tatsache dass Deutschland mittlerweile auf dem besten Weg ist „Exportweltmeister für Waffenlieferungen“ zu werden oder sei es einfach die Tatsache, mit welcher Selbstverständlichkeit manche Zeitgenossen, nicht nur im Straßenverkehr, unverschämt und rücksichtslos ausschließlich das eigene Ego im Blick haben. „Unerhört“ sind und bleiben wohl auch die vielen Stoßgebete und Hilfeschreie aus den Krisenregionen dieser Welt – man hat den Eindruck: Beten nützt nichts und die Buchstaben G.O.T.T. stehen für „Guter Opa total taub“. Oder könnte es sein, dass unser Bild von Gott einfach falsch ist?  

Pater Anselm Grün war jahrzehntelang der Schatzmeister (Cellerar) des Benediktinerklosters Münsterschwarzach und hat zum Thema „Unerhört“ seine ganz eigenen Ansichten. Mit über 300 Veröffentlichungen, die z.T. in bis zu 30 Sprachen übersetzt wurden und einer Gesamtauflage von 14 Mio Bücher, ist er der meist verbreitete Autor spiritueller Bücher im deutschsprachigen Raum. Es ist die Mischung aus seiner spirituellen Präsenz und einer klaren, schlichten Zugewandtheit, die die Begegnung mit diesem Geistlichen so eindrücklich macht.

Clemens Bittlinger , Pfarrer und Buchautor, ist vor allem eines: Liedermacher. Über 3.500 Konzerte in den vergangenen drei Jahrzehnten, 34 veröffentlichte CDs mit einer Gesamtauflage von rund 300.000 verkauften Exemplaren (Gold 2009) machen diesen preisgekrönten Singer-Songwriter zu einem der erfolgreichsten Interpreten seines Genres. Längst haben einige seiner Lieder in zum Teil millionenfacher Auflage den Weg ins allgemeine Liedgut der Kirchengemeinden gefunden.

Mit Pater Anselm Grün und Clemens Bittlinger begegnen sich zwei alte Freunde öffentlich und lassen andere teilhaben, an ihrer sichtlichen Freude, gemeinsam ein Konzert zu gestalten.