Bild: Patricks Trick - Theater Trier
Patricks Trick Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Patricks Trick live im Rahmen der Spielzeit 2018/2019  des Theater Trier. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Patricks Trick - Theater Trier im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Patrick ist elf Jahre alt, ganz normal und wünscht sich einen Bruder. Mama und Papa reden heimlich, sie denken, dass Patrick sie nicht hören würde. Doch Patrick hört genug. Er bekommt einen Bruder. Aber da ist noch etwas: Patricks Bruder ist behindert und wird nie sprechen können. Papa und Mama scheinen darüber sehr verzweifelt. Weil sie nicht mit Patrick darüber sprechen, beschließt dieser selbst herauszufinden, was es denn nun mit dieser Behinderung auf sich hat.

Patrick macht sich auf die Suche nach Antworten auf seine Fragen. Er erkundigt sich bei einem kroatischen Boxer, einem Professor, seinem besten Freund Valentin und vielen anderen und kommt dabei ganz allmählich zu dem Schluss, dass man eigentlich ziemlich viel lernen kann, solange man sich traut, Fragen zu stellen. In einem wilden Rollenwechselspiel erzählen uns Patrick und sein ungeborener Bruder mit großer Leichtigkeit diese temporeiche und humorvolle Geschichte über Sprache und Identität. Und nebenbei erzählt das Stück von einem jungen Menschen, der vor allem helfen und Verantwortung übernehmen möchte. Kristo Šagor erhielt als Autor und Regisseur zahlreiche Preise. Mit Patricks Trick wurde er mit dem Baden-Württembergischen Jugendtheaterpreis 2014 ausgezeichnet und war für den Deutschen Kindertheaterpreis 2014, den Berliner Kindertheaterpreis 2013 und den Mülheimer Kindertheaterpreis 2015 nominiert. Inszenierung: Philipp Moschitz Ausstattung: Susanne Weibler