Filter

Veranstaltung
Ort
Von Datum (TT.MM.JJJJ)
Bis Datum (TT.MM.JJJJ)
TERMINE
Datum Veranstaltung Spielstätte/Stadt Preis
Shantel & Bucovina Club Orkestar - SHANTOLOGY - 30 Jahre Club Guerilla Tour 2017 Di, 28.11.2017 20:00 Uhr Shantel & Bucovina Club Orkestar - SHANTOLOGY - 30 Jahre Club Guerilla Tour 2017 Kulturzentrum Pavillon, Hannover ab 20,70 € Tickets
Shantel & Bucovina Club Orkestar - SHANTOLOGY - 30 Jahre Club Guerilla Tour 2017
Über 10 Jahre jagt Shantel permanent durch die Welt, rockt mit seinem Bucovina Club Orkestar die größten Festivals, die angesagtesten Underground-Clubs genauso wie prestigeträchtige Theater und Opernhäuser. Mittlerweile ist sein energetischer Stilmix aus südosteuropäischem Balkanfeuer, das eine organische Verbindung mit elektronischen Beats und Sounds eingegangen ist, der größte Hype seit Punk-Rock.
Elektronische Sounds und unterschiedliche musikalische Texturen flirten miteinander und vereinen sich zu einem leicht federnden Song, bei dem auch druckvolle Brass-Fanfaren um die Ecke lugen.
Mehrere weltweit ausgezeichnete Alben, Hymnen wie „Bucovina“, „Disko Partizani“, „Disko Boy“ oder „Citizen of Planet Paprika“ - all das kann sich der Musiker Shantel auf die Fahnen schreiben. Ein Partykracher !
„Der Kosmopolit, der Weltreisende, der Paprika Bambaataa immer auf der Suche nach neuen Klängen: Shantel dreht seit jeher popkulturelle Klischees und sicher geglaubte Genredefinitionen auf links. Wenn er dann auch noch mit seinem Bucovina Club Orkestar die komplette Bühne mit Leben füllt, wenn globale Sounds in kompakte, anarchische Hymnen gegossen werden, dann sind Eklektizismus und Eskapismus gar nicht mehr weit voneinander entfernt. Keine Sorge: The Kiez is Alright. Disko Devil Shantel kümmert sich schon darum.“ Remy Kolpa Kopoul

Das neue Studioalbum Viva Diaspora ist stark inspiriert von dem krisengeschüttelten, anarchisch-kreativen Athen. Viva Diaspora möchte sich nicht im aktuellen Crossover- und Remix-Einerlei positionieren. Viva Diaspora ist kühner Wurf und Position zugleich: So können akustische, traditionelle und mediterrane Songs heute klingen, und so können sie sich auch in einem zeitgenössischen Partykontext entfalten. Viva Diaspora ist eine Platte, die wie ein Roadmovie klingt – Kino für die Ohren! Ein etwas länger als 24 Stunden dauernder Trip mit den Stationen Athen – Frankfurt – Paris - (Kingston) – Brooklyn – Istanbul.