FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Pelléas und Mélisande - Oper von Claude Debussy

Derzeit sind keine Tickets für Pelléas und Mélisande - Oper von Claude Debussy im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Märchenhaft wird die existentielle Einsamkeit des Menschen beschrieben. Im Märchenwald findet Golaud ein schönes Mädchen ohne Gedächtnis und heiratet sie. Doch auch sein Bruder Pelléas ist von ihr bezaubert. Ein Eifersuchtsdrama entspinnt sich. »Lass dein goldenes Haar herunter«, aber dann erschlägt Kain den Abel, der Ehemann den Geliebten. Mélisande kann keine Heimat finden, nicht in der Liebe und nicht im Tod. Maurice Maeterlincks gleichnamiges Stück wird von der dunklen und geheimnisvollen Musik Claude Debussys getragen.