FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: PericopesBild: Pericopes
Tickets für Pericopes jetzt im Vorverkauf bestellen und die Musiker im Rahmen der Tour 2021 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Pericopes im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Mit "UP" verbinden Pericopes+1 Geschichten, Melodien, Rhythmen und Elektronik zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Mit spannenden rhythmischen Motiven wird das Publikum in alternative Welten entführt.

Seit der Veröffentlichung von These Human Beings (2015) und Legacy (2018) touren Pericopes+1 rigoros durch die Welt, obwohl sie durch Ozeane getrennt leben - New York City, Paris und Mailand. Das Saxophon, Klavier und Schlagzeug Power-Trio "demonstrate power and intention" (Downbeat - USA) plus Courage und Kreativität, das sowohl von Branchenprofis als auch von Fans anerkannt wurde. Dieses "klug unorthodoxe Trio" (Musica Jazz - Italien) wurde als "eine originelle, stilistisch interessante" (Concerto - Österreich) Cross-Genre-Band bezeichnet, die "zu einer neuen Generation" (Jazz ´N´ More - Schweiz) des europäischen Jazz gehört.

UP ist das neue Kapitel der Entwicklung von Pericopes+1. UP ist ein einfaches Wort mit mehreren Bedeutungen: Hoffnung in einer Gesellschaft, in der die Menschen immer auf ihr Telefon herabblicken. Eine Erinnerung daran, unseren Kopf zu heben, unsere Perspektiven zu verbessern und positive Veränderungen zu schaffen. Eine nach vorne gerichtete, aufsteigende Richtung, die Künstler und Zivilisationen benötigen, um zu überleben. Pericopes+1 greift auf diese Inspirationen zurück, um Geschichten, Melodien, Rhythmen und Elektronik mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu verbinden.

EMILIANO VERNIZZI tenor sax
ALESSANDRO SGOBBIO piano
RUBEN BELLAVIA drums(Quelle Bild: Chiara Esposito)