Peter Graneis und Igor Klokov: Konzert „Junge Talente“ - 9. Vaihinger Gitarrentage Tickets - Vaihingen an der Enz, Peterskirche

Event-Datum
Samstag, den 02. November 2019
Beginn: 16:30 Uhr
Event-Ort
Stuttgarter Straße 31,
71665 Vaihingen an der Enz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadtverwaltung Vaihingen an der Enz (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten folgende Personen:
Schüler, Auszubildende, Studierende und Personen im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst bis 27 Jahre sowie Schwerbehinderte (ab 80%), gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Beim Einlass ist der jeweilige Berechtigungsausweis unaufgefordert vorzuzeigen. Falls kein Ausweis vorgelegt wird, muss der Differenzbetrag vor Ort bezahlt werden. Pro Ausweis besteht Anspruch auf eine ermäßigte Eintrittskarte pro Veranstaltung.
Ticketpreise
ab 10,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Vaihinger Gitarrentage
Der erste Konzertteil an diesem Nachmittag gehört dem jungen Gitarristen Igor Klokov. Klokov wurde 1994 in Russland geboren. Mit fünfzehn begann er klassische Gitarre zu spielen. Er studierte an der Kunstakademie in Russland, wo er 2013 seinen Abschluss machte. Im selben Jahr zog er nach Tschechien, wo er im Jahr 2016 sein Studium bei Vladislav Blaha an der Janacek Akademie für Musik und darstellende Kunst in Brünn absolvierte. Momentan studiert Klokov an der Musikhochschule Mainz bei Prof. Hubert Käppel. Im Januar 2018 gab er sein Solo-Debüt mit dem „Concerto Aranjuez für Gitarre und Orchester“ beim „European Guitar Concerto Competition“ in Groningen, wo er sowohl den zweiten Preis als auch den Publikumspreis erhielt. Im Juli 2018 gewann er den Preis für die beste Interpretation der Musik von Johann Sebastian Bach beim Iserlohner Gitarrenfestival.
Im zweiten Konzertteil betritt der in Stuttgart geborene klassische Gitarrist Peter Graneis die Bühne der Peterskirche. Graneis erhielt seinen ersten Unterricht im Alter von 9 Jahren. Als Jungstudent begann er sein Studium bei Professor Johannes Monno an der Musikhochschule in Stuttgart, wo er später mit Auszeichnung abschloss. Nach seinem Master bei Professor Zoran Dukić an der Escola Superior de Catalunya in Barcelona, setzte Peter Graneis sein Studium bei Prof. Dukić am Königlichen Konservatorium in Den Haag fort. Hier veröffentlichte er eine Forschungsausstellung über klassische Gitarrentechnik und erhielt 2018 seinen Master mit Auszeichnung. Peter Graneis ist Gewinner, Preisträger und Finalist zahlreicher internationaler Gitarrenwettbewerbe, Stipendiat der Live Music Now-Stiftung von Yehudi Menuhin und Stipendiat des renommierten Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Er spielte Solokonzerte bei verschiedenen internationalen Gitarrenfestivals. Seine Debüt-CD „Portrait" präsentierte er 2017.