Peter Heppner - Confessions & Doubts Tour 2019 Tickets - Krefeld, Kulturfabrik Krefeld e.V.

Event-Datum
Sonntag, den 28. April 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Dießemer Straße 13,
47799 Krefeld
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturfabrik (Kufa) Krefeld (Kontakt)

Die Begleitpersonen für Schwerbehinderte mit einem B im Ausweis erhalten ein Freiticket. Schwerbehinderte Personen zahlen den Normalpreis. Die Begleitpersonen für Schwerbehinderte mit einem B im Ausweis erhalten ein Freiticket unter 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen).

Gegen Vorlage einer ADAC-Mitgliedskarte im KuFa-Büro erhält der Kunde max. zwei Tickets für KuFa-Veranstaltungen zum vergünstigten Preis.

Kunden der Sparkasse KREFELD erhalten 10% Rabatt auf KuFa-Partys, beim Ticketkauf im KuFa-Büro.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 37,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Peter Heppner

Peter Heppner – Langjährige Erfolgsgeschichte

 
Peter Heppner wird einst mit dem Synthie-Pop/Dark-Wave-Duo Wolfsheim bekannt, das vor allem mit dem Song Kein zurück berühmt wird und mit dem 2003 erschienenen Album Casting Shadows sogar auf dem ersten Platz der deutschen Albumcharts landet. Seit 2008 beschreitet Peter Heppner nun Solopfade und veröffentlicht im selben Jahr das Album Solo. Die Single Alleinesein erscheint bereits im Vorfeld und landet in den Top 20 der Single Charts in Deutschland. Zahlreiche Solo-Tourneen folgen.

 2012 veröffentlicht Peter Heppner sein zweites Album My Heart Of Stone mit dem erfolgreichen Song Meine Welt, welches ebenfalls prompt in den deutschen Top 10 landet und auch in Österreich und der Schweiz Erfolge feiert. Ganze sechs Jahre später erscheint im Jahr 2018 das Remixalbum Tanzzwang mit dem Track …und ich tanz‘ sowie das dritte Solo-Studioalbum Confessions & Doubts. Neben den Songs seiner Soloalben spielt Heppner auch nach wie vor Wolfsheim Songs, was natürlich besonders langjährige Fans freuen dürfte.

Bild: Kulturfabrik Krefeld

Die Kulturfabrik besteht aus zwei einzelnen Veranstaltungssälen. Einem kleineren, der sich am Eingang direkt rechts ausbreitet, in dem etwa 350 tanzwütige Menschen Ihren Spaß haben können und einem großen Saal, der sich am Ende des langen Ganges befindet und in welchen mehr als 1.000 Leute die Fetzen zu Konzerten und Partys fliegen lassen können. Beide Räume besitzen eine Bühne und natürlich auch eine Theke, an der man sich von einem nettem Personal großzügig bedienen lassen kann. 

Eine Vielzahl an Plakaten mit den Gesichtern bekannter Comedians, Bands und Künstern hängen an der Wand direkt am Eingang und begrüßen jeden neuen Besucher. Genauso wie man sich vor dem roten Backsteingebäude in eine Zeitreise versetzen lassen kann, ist es innerhalb des Gebäude bildlich vorstellbar, wie Fans zu Konzerten jeglichen Genres tanzen, zum Beat mit dem Kopf nicken oder sich auf wilden Partys der Musik hingeben.