FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Phil Hayes - The First Cut

Derzeit sind keine Tickets für Phil Hayes - The First Cut im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Performance in englischer Sprache

«Guten Abend. Ich heiße Phil Hayes. Vor sechs Monaten hätte ich das noch nicht sagen können, damals, nach meinem Unfall. Ich konnte mich an nichts erinnern. Im Spital hat man mir gesagt, was passiert ist. Nach drei Wochen wurde ich entlassen. Zu Hause erlebte ich eine schwierige und aufwühlende Zeit. Ich versuchte herauszufinden, wer ich war. Freunde und Mediziner halfen mir, eine kurze Biografie zu schreiben. Sie haben meine Identität auf ein Blatt Papier reduziert, das ich mit mir herumtragen kann. Aber nach einiger Zeit glaubte ich nicht mehr daran. Ich beschloss zurück zu gehen und selbst herauszufinden, ob die Dinge so geschehen sind, wie mir erzählt wurde. Der heutige Abend ist sozusagen das Resultat dieser Reise.»

«Good evening, my name is Phil Hayes. A few months ago that would have been very difficult for me to say. That was right after my accident. I don’t remember the accident or very much from before that, but the people at the Hospital told me what happened. I went through a painful period of confusion, trying to work out who I was. Some friends and medical experts helped me to write a short biography. They managed to reduce my identity to this one piece of paper, which I can keep with me at all times. After a while I didn’t trust this anymore. I wanted to know why certain things had happened in the way they said they had and so I decided to go back on a journey to find out. And tonight is really, in a sense, the result of that journey.»

Hayes vertieft sich in eine Recherche nach der verlorenen Zeit. Welche Version seines Lebens stimmt? The first cut zeigt, wie sehr die menschliche Biografie ein von Lücken durchsetztes Konstrukt aus Dichtung und Wahrheit ist, unsystematisch, fragmentiert und von Wunschbildern geprägt.

"Wunder der Prärie" steht für experimentelle Kunstprojekte der Bildenden und Darstellenden Kunst. Das Festival ereignet sich in Kunsträumen, bespielt urbane Räume und ist fester Bestandteil des städtischen Lebens in Mannheim.