FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Philosophie trifft Kunst (Online) - In Kauf genommenes Vergessen Tickets - Frankfurt am Main, Museum für Kommunikation

Event-Datum
Mittwoch, den 03. November 2021
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Schaumainkai 53,
60596 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus am Dom (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende (bis 30. Lebensjahr), Arbeitslose, Schwerbehinderte, Empfänger/innen von Sozialhilfe, Rentner/innen, Senioren (ab 65. Lebensjahr) sowie Inhaber/innen von Ehrenamtscard oder Frankfurtpass. Die Gewährung der Vergünstigung bedarf des Nachweises.
Eintritt bei Abendveranstaltungen für Kulturpass-Inhaber beträgt 1 € (Karten gibt es nur im Haus am Dom)
Ticketpreise
ab 0,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Philosophie trifft Kunst (Online) - In Kauf genommenes Vergessen

Bild: Philosophie trifft Kunst (Online) - In Kauf genommenes Vergessen
PHILOSOPHIE TRIFFT KUNST ONLINE

Die Veranstaltungen werden rein digital durchgeführt. Nach Anmeldung wird ein entsprechender Linkversandt. Anmeldung erforderlich bis 2 Wochen vor Beginn.

Eintritt frei

Bitte anmelden:
buchungen-mkf@mspt.de oder (069 ) 60 60 320

Konrad Klapheck - L´ Élu (1981)

Kommunikation beruht auch auf Selektion. Mit wem rede ich worüber auf welche Weise? Das im Gespräch Erinnerte hat rückseitig ein Verschweigen und Vergessen im Gepäck. Das gegenwärtig Kommunizierte verändert nicht nur das Zukünftige, es schreibt auch die Geschichte des Vergangenen neu.