FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: PicturesBild: Pictures
Jetzt Tickets sichern und feinsten Indie von Pictures auf der aktuellen Tour 2022 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

PICTURES stehen für unprätentiöse Gitarrenmusik. Ihre Songs sind organisch, aber eben auch nicht altbacken, abgedroschen oder gar plump. „Zeitlos“ ist ein blödes Wort, aber es ist insofern in Ordnung, weil diese Zeitlosigkeit hier eben nicht mit der Brechstange erzwungen wird. Das erschaffen sie durch sowohl klare und zugängliche als auch vielschichtige Songs; und natürlich durch die besondere und intensive Stimme von Maze, die einem Demut vor dem Leben aufzeigt. Würde man Aliens ein paar Platten aus dem Jahr 2021 vorlegen: bei „IT’S OK“ wären sie verwirrt, denn sie hebt sich offensichtlich von allen anderen im Angebot ab. „„IT’S OK“ gibt den Blick auf die Seele der Band frei wie nichts, was wir vorher gemacht haben.“ Michael fügt hinzu: „„IT’S OK“ haben wir live eingespielt. Alles ist echt, kein Netz oder doppelter Boden. Für uns ist es die Essenz dieser Band."

Die Band PICTURES denkt musikalisch natürlich britisch, aber ohne sich selbst versehentlich in unnötige Schubladen zu manövrieren. Am Anfang der neuen Platte gibt es mit „It’s OK“, „Repeater“ und „Rockets“ direkt drei überraschende Bretter: kantig und trotzdem melodiös, laut – und vor allem macht das alles sehr, sehr viel Bock. Die Band klingt auf allen Ebenen super, und vor allem: Der Gesang von Maze klingt fantastisch. Auch Michael beschreibt die Aufnahmen als „...easy: Song schreiben, aufnehmen; ok, danke, ciao. Die Platte ist vor allem durch eine Leichtigkeit geprägt.