Pigor & Eichhorn: Volumen 9 Tickets - Dresden, Scheune

Event-Datum
Samstag, den 13. April 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Alaunstraße 36-40,
01099 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Die Agentour (Kontakt)

Ticketpreise
ab 24,65 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Pigor & Eichhorn
Seit Mitte der 90er Jahre treten die beiden zusammen auf und haben in der deutschen Chansonlandschaft für einige Aufregung gesorgt. Mehrere Preise, darunter der Deutsche Kleinkunstpreis, belohnten die Innovationsfreudigkeit und die Virtuosität des Duos, das mit seinen Chansons neue Maßstäbe gesetzt hat. Die Programme mit den simplen Titeln "Volumen 1" bis "Volumen 8" haben Kultstatus. Pigor & Eichhorn sind witzig, intelligent und bösartig und haben dabei einen Charme und eine Unverschämtheit, die einem den Atem verschlägt. Die Süddeutsche Zeitung nennt Pigor jüngst den "beste(n) Chansonnier des Landes" (Oliver Hochkeppel, SZ 15.3.2017)

Salon Hip Hop nennen sie ihren Stil. Salon Hip Hop, das ist weit mehr als zusammengekloppte Reime über pubertäre Themen: das ist die musikalische und textliche Weiterentwicklung zu einem Hip Hop für Erwachsene. Das sind aber auch lasziv-schwülstige Jazzballaden und Popklopper mit Ohrwurmqualitäten. Rasanter Erzählfluss, raffinierte Formulierungen, die den Zuhörer immer wieder aufs Glatteis führen, der dann nicht anders kann, als fasziniert Pigors verqueren Gedankengängen zu folgen. Bei Pigor & Eichhorn wird die deutsche Sprache filigran und elastisch und swingt, als ob Jazz und HipHop hierzulande erfunden worden wären.

Ihre musikalisch-kabarettistischen Erkenntnisse hinterlassen seit längerem auch in Nicht-Kabarett-Kreisen Spuren. So unter anderem mit der hellseherischen Erkenntnis aus dem Song "Kevins" (2007), dass eines Tages die Kevins eine wesentliche Rolle in der deutschen Politik spielen werden. Und siehe da:
"Ein Lied weist den Weg" (sic!) im "Cicero" vom 12.2.2018. Und sogar der englische "Guardian" vom 10.2.18 verweist darauf: "A student named Kevin...". Toll!

Foto: Thomas Nitz
Bild: Scheune Dresden

Die Scheune ist das Kulturzentrum in der Dresdner Neustadt. Seit mehr als 60 Jahren wird in dem Club Kultur gemacht. Mit über 300 Veranstaltungen im Jahr und mehr als 60.000 Besuchern betreibt der scheune e.V. das Haus zwischen Tradition und Innovation. Fast täglich darf man sich von Konzerten bekannter & noch unbekannter Indie-, Rock- oder Electroacts, aber auch Heavy Metal oder Punk mitreißen lassen. Wer es entspannter mag, hat dazu bei den zahlreichen Literaturveranstaltungen die Gelegenheit, sei es beim Poetry Slam am ersten Donnerstag im Monat oder den Solo-Lesungen zeitgenössischer Autoren. (Foto: Tino Schierbaum)

Scheune, Dresden