Piratenschiffe, Piratenschätze - mit Kinderliedermacherin Bettina Göschl Tickets - Wilhelmshaven, Pumpwerk

Event-Datum
Sonntag, den 22. März 2020
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Banter Deich 1a,
26382 Wilhelmshaven
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Pumpwerk (Kontakt)

Bei Veranstaltungen, bei denen Ermäßigungen angeboten werden, gelten diese für Schüler, Studenten, Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstleistende. Nachweis ist am Veranstaltungstag mitzuführen.
Ticketpreise
von 5,00 EUR bis 20,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Piratenschiffe, Piratenschätze - mit Kinderliedermacherin Bettina Göschl

Bild: Piratenschiffe, Piratenschätze - mit Kinderliedermacherin Bettina Göschl
Die bekannte Kinderliedermacherin und Buchautorin Bettina Göschl kommt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur für Kids“ am Sonntag, den 22. März 2020 mit ihrem Stück „Piratenschiffe, Piratenschätze“ ins Wilhelmshavener Pumpwerk und begeistert die kleinen Zuschauer ab 4 Jahren.

Jennys Lehrer staunt nicht schlecht, als ihr waschechter Seeräuber-Papa zum Elternabend kommt. Auf hoher See beweist das freche Piratenmädchen viel Mut, als ihr Schiff von einem Riesenkraken angegriffen wird. Und Lukas baut mit sei-ner Familie ein großes Piratenschiff aus Sand. Mit zünftigen Liedern über See-räuber, Piratinnen und Meeresungeheuer lädt Bettina Göschl lädt große und klei-ne Piraten zum Lauschen, Singen und Mitmachen ein.

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "Singas Musik Box" auf KiKA und der Radiosendung "Bä-renbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Liedermacherin und Autorin an der Nord-seeküste.

Kultur für Kids wird gefördert von KulturGut e.V., Tanzschule Lenke Lemke, der Stadtjugendpflege und der Sparkasse Wilhelmshaven und ist ein soziokulturelles Projekt für Familien mit Kindern.
Bild: Pumpwerk Wilhelmshaven

Seit 1976 prägt das Pumpwerk erfolgreich das kulturelle und gesellschaftliche Leben Wilhelmshavens und der Weser-Ems-Region. Das historische Industriegebäude mit seinem unverwechselbaren, internationalen Flair ist idealer Veranstaltungsort für unterschiedlichste Programme. Seit Eröffnung wurden bereits über 5.000 Veranstaltungen mit ca. 2,5 Millionen Menschen aller Altersgruppen durchgeführt.