Play Galilei - Der Wert der Wahrheit von Holger Schober Tickets - Wolfenbüttel, Lessingtheater

Event-Datum
Mittwoch, den 11. April 2018
Beginn: 09:00 Uhr
Event-Ort
Harztorwall 16,
38300 Wolfenbüttel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten - soweit vorgesehen - Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte ab 80%, Schwerbehinderte mit Eintrag »B« und ihre Begleitperson, Absolventen von Freiwilligendiensten, Inhaber der Wolfenbüttel-Card sowie Leistungsberechtigte nach SGB II und SGB XII unter Vorlage entsprechender Nachweise.

Eintrittskarten für Theatergäste im Rollstuhl sind im Internet nicht erhältlich. Bitte buchen Sie diese direkt in der Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501.

Die Barrierefreiheit des...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 7,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Play Galilei - Der Wert der Wahrheit von Holger Schober

Bild: Play Galilei - Der Wert der Wahrheit von Holger Schober
Der Wert der Wahrheit von Holger Schober
Ab 13 Jahren

»Es gibt immer mehrere Wahrheiten. Zumindest drei. Deine. Meine. Und die eigentliche.«

Als erster Wissenschaftler seiner Zeit beweist Galileo Galilei, wie unser Sonnensystem aufgebaut ist. Er stellt mit seinen Entdeckungen das Weltbild seiner Zeit in Frage. Die Kirche aber lässt seine Wahrheit nicht gelten. Unter dem Druck der Inquisition widerruft der Forscher seine Erkenntnisse.

Als Vater dreier Kinder hat Galilei allerdings die Folgen seines Handelns nicht allein zu tragen. Es ist die Perspektive dieser Jugendlichen, die den Stoff mit großer Leichtigkeit ins Heute holt. Wie gehen Kinder von berühmten Eltern damit um, dass ihre Eltern in der Öffentlichkeit stehen? Die Töchter und der Sohn Galileos sind durchaus unterschiedlicher Meinung, was ihren berühmten Vater, seine Forschungen und den Konflikt mit der Kirche angeht.

»Eine großartige Produktion, die ihre komplexen Themen auf hohem Niveau, dabei immer mit erfrischendem Humor und einer Lebendigkeit entfaltet, die Freude bereitet.« (Kölnische Rundschau)

Regie: Catharina Fillers
Ausstattung: Flavia Schwedler
Besetzung: Manuel Moser, Klaus Schweizer, Lina Spieth, Joana Tscheinig
Produktion: Comedia Theater Köln
Spieldauer: 65 Minuten

Foto: Meyer Originals
Bild: Lessingtheater Wolfenbüttel

Das Lessingtheater aus dem Jahr 1909, erbaut von Otto Rasche und Otto Kratzsch, ist im reduzierten Jugendstil erbaut und zählt zu den schönsten Häusern Norddeutschlands. Von 2010 bis 2013 wurde das Gebäude umfassend saniert und um zwei Wintergärten ergänzt, welche dem bestehenden Gebäude einen Bezug nach außen geben und für kleinere Veranstaltungen und die Pausengastronomie genutzt werden können.


Erleben Sie Ihren Theaterbesuch in der ganz besonderen Atmosphäre des Lessingtheaters und genießen Sie zum Ausklang ein erfrischendes Getränk in unseren neuen Wintergärten!

Lessingtheater, Wolfenbüttel