Plötzlich Gänsevater Tickets - Singen, Stadthalle

Event-Datum
Donnerstag, den 23. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hohgarten 4,
78224 Singen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kultur und Tourismus Singen (Kontakt)

Ermäßigung für Schüler, Studenten (bis 27 J.), Sozialpassinhaber und Menschen mit Behinderung (ab 70%)
Nachweis durch Vorlage des Ausweises
Ticketpreise
ab 6,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Michael Quetting
Ein humorvoller und ganz persönlicher Forschungsbericht von Michael Quetting über sein Aufzucht-Projekt am Max-Planck-Institut Möggingen

Michael Quetting liest aus seinem Buch "Plötzlich Gänsevater" und erzählt von einem ungewöhnlichen Forschungsprojekt und seinen Erfahrungen als Gänsepapa. Für ein wichtiges Forschungsprojekt soll Michael Quetting, Laborleiter am Max-Planck-Institut für Ornithologie, Graugänsen beibringen, ihm und seinem Ultraleichtflugzeug durch die Lüfte zu folgen. Später sollen die Vögel mit kleinen Messgeräten ausgestattet werden, um während des Fluges Wetterdaten zu sammeln. Doch zunächst heißt es: brüten. Als schließlich sieben Gänschen schlüpfen, bedeutet das für Quetting die Entschleunigung seines kompletten Lebens. Plötzlich entdeckt er, was es heißt, als Mensch wieder ein integrierter Teil der Natur zu sein. Mit liebevollen Charakterisierungen seiner Truppe lässt Michael Quetting uns teilhaben an dem Abenteuer, wie sich die kleinen Gänse entwickeln; wie sie gemeinsam Land, Wasser und die Lüfte erobern – bis hin zum schweren Abschied am Ende des Projekts, als die Tiere in die Freiheit entlassen werden und Quetting ein anderer ist.

Michael Quetting aus Singen, Jahrgang 1974, ist Laborleiter und Pilot am Max-Planck-Institut, wo er seine Leidenschaft für die Fliegerei mit der Liebe zu seinen gefiederten Freunden auf ganz wunderbare Weise verbinden kann. Michael Quetting: "Plötzlich Gänsevater. Sieben Graugänse und die Entdeckung einer faszinierenden Welt", Ludwig-Verlag, München 2017, ISBN 978-3-453-28091-5.

Bild: Ludwig-Verlag
Bild: Stadthalle Singen

Seit ihrer Eröffnung im Jahre 2007 feiert die Stadthalle Singen Erfolge.

Längst ist sie eine der wichtigsten Eventlocations der Region geworden und konnte sich bereits in ihren ersten Jahren über den Besuch von rund 350.000 Menschen freuen.

Kein Wundern, denn hier stehen regelmäßig internationale und nationale Stars auf der Bühne.
Die Stadthalle ist bekannt dafür, sich namhafte Künstler wie Amy McDonald, the BossHoss oder Clueso zu sichern, die problemlos die 1.900 Plätze der Halle füllen.  
Auch für Musicals, Festivals, Theater, Messen und Lesungen öffnet die Stadthalle ihre Tore, ebenso für Kinder- und Jugendprogramme, Preisverleihungen, Tagungen, Kongresse und, und, und. Es wäre wohl leichter aufzuzählen, was nicht in der Stadthalle Singen stattfindet, denn die Liste ist kurz.
Das moderne Ambiente, das facettenreiche Programm und die wandelbare Bühne machen die Stadthalle Singen zu einem stets einzigartigen Erlebnis.

Wer einmal hier war, der kommt wieder.  

Stadthalle, Singen