Poetry Slam Tickets - Grötzingen, Naturtheater

Event-Datum
Freitag, den 25. Juni 2021
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Alte Poststraße 18,
72631 Grötzingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Naturtheater Grötzingen e.V. (Kontakt)

799 überdachte Plätze, wir spielen bei jedem Wetter

Der ermäßigte Preis, soweit angeboten, gilt für Kinder (von 4 bis 14 Jahre, Kinder unter 4 Jahren zahlen auch, wenn sie einen eigenen Sitzplatz benötigen), Schüler ab 14 Jahre, Studenten, Freiwilligendienst und Rentner.

Gruppen ab 20 Personen erhalten Gruppenrabatt. Bitte rufen Sie uns an
Tel.: 07127-50380
Erreichbar
ab Mitte Januar:
Mo., Do. 9-12 Uhr;
ab Mai Mo., Do., Fr., 9-12 Uhr und Sa. 15-18
Ticketpreise
ab 16,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Poetry Slam
Der Stuttgarter Poetry Slam versorgt die Region Stuttgart seit inzwischen mehr als 20 Jahren - seit dem Jahr 1999 - mit hochwertigen sowie mit viel Herzblut und Liebe organisierten Bühnenliteratur- und Spoken Word-Veranstaltungen.

Poetry Slam - diese rasante Dichterschlacht, die zu den letzten großen Abenteuer für Fans von Literatur und Bühne gehört und weltweit die Theater, Clubs, Bars und Kleinkunsttempel füllt, gibt´s am 24. Juli 2020 auch im Naturtheater Grötzingen zu bestaunen.

Erlaubt ist beim Poetry Slam alles - solange es sich um selbstgeschriebene Texte handelt. So trifft anspruchsvolle Lyrik auf hintergründige Komik, Rap auf Prosa, literarisches Kabarett auf Ernstes. Nur langweilig wird es nie. Das Publikum bestimmt am Ende des Abends, wer unter den Wort-Toreros als Sieger mit roten Rosen überschüttet wird

Zum ersten Poetry slam im Naturtheater Grötzingen freuen wir uns auf eine Auswahl der wortgewaltigsten und erfolgreichsten Slampoet*innen des deutschsprachigen Raums. Durch den Abend führt Thomas Geyer vom Stuttgarter Poetry Slam.
Bild: Naturtheater Grötzingen

Seit den 1970er Jahren findet im Naturtheater Grötzingen ein reger Spielbetrieb statt. In atemberaubender Kulisse bietet die Naturbühne in Aichtal alles, was das Theaterliebhaberherz begehrt: vom reinen Mundtheater bis hin zum Unterhaltungstheater. Aber auch für die Jungen und Junggebliebenen gibt es regelmäßig spannende Programme und Sondervorstellungen - so ist neben Cornelias  Funkes der „Herr der Diebe“ auch schon „Pinocchio“ auf den Theaterbühnen zum Leben erwacht.

Eine optische Besonderheit des Naturtheaters ist die imposante Betonkuppel, die Besucher im 850 Plätze bietenden Zuschauerraum vor Wind und Wetter schützt. Dank ihrer spezifischen Form sind auch bei Regen keine Tropfgeräusche zu hören, sodass sich das Publikum voll und ganz dem mitreißenden Theatergenuss hingeben kann.