Bild: Pop meets Classic - Symphonic Pop Orchestra
Pop meets Classic Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Pop meets Classic live im Rahmen der Tournee 2016. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Erlebe das Musikfestival mit dem Symphonic Pop Orchestra und einem seiner außergewöhnlichen Shows.

Lasse Dich verzaubern mit Soundtracks aus beliebten Filmen u.a. aus Fame, Drachenzähmen leicht gemacht, Falcon Crest und Fluch der Karibik von Hits aus dem Pop-Rock-Bereich, u. a. von Michael Jackson, Whitney Houston, Kate Bush, Herbert Grönemeyer, Clean Bandit, Helene Fischer, Shania Twain, Bruno Mars und. Rihanna/Kanye West und Paul McCartney.

Freu Dich auf grandiosen, symphonisch-kraftvollen Sound, temperamentvolle Rhythmen und Gänsehaut-Feeling mit einem 100-köpfigen Ensemble,
bestehend aus 50 Profi-Musikerinnen und Musikern aus aller Welt, 25 Choristen, sympathischen Gesangssolisten, 25 Tänzer(innen) und einer, für ein Orchester ungewöhnlichen Licht-und Laser Show.

Frank Hollmann,
ehemaliger Solopianist, Arrangeur und Komponist am Friedrichstadtpalast Berlin, verließ 2009 das weltberühmte Revuetheater, um endlich, seinem Können entsprechend, den großen Traum vom eigenen Orchester leben zu können.
In einer Zeit, in der große, bekannte und subventionierte Orchester aufgeben mussten, gelingt ihm das schier Unmögliche! Ihm folgen seit mehr als 6 Jahren 60 Spitzenmusiker aus aller Welt, um Teil dieses einzigartigen und professionellen Orchesterprojektes zu sein.
2015 wurde das Projekt Schiller-Symphonia, in dem Frank Hollmann alle Songs arrangierte und das Symphonic Pop Orchestra mitwirkte, für den Echo in der Rubrik Cross Over nominiert.