Bild: Preisträgerkonzerte - MDR Musiksommer
Karten für die Preisträgerkonzerte im Rahmen des MDR Musiksommer 2018. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

PIANO DUO »TWENTY FINGERS« (PREISTRÄGER enviaM)
MARIUS HIPPER FLÖTE
HARTMUT PREUSS VIOLINE | JÜRGEN DIETZE OBOE
(MITGLIEDER DES MDR SINFONIEORCHESTERS)

WERKE VON JOHANN SEBASTIAN BACH, FRANZ SCHUBERT, CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK, AARON COPLAND U. A.

Dass es tatsächlich nur 20 Finger sind, die die Schwestern Marie und Florentine Lehnert auf den Tasten haben, wenn sie als Klavier duo »Twenty Fingers« auf dem Podium sitzen, ist kaum zu glauben. Mit beachtenswerter Virtuosität und wortwörtlichem Gleichklang begeisterten sie die sächsische Jury von »enviaM – Wettbewerb aus Kommunen« und dürfen nun ihr Können auf der großen MDR MUSIKSOMMER-Bühne beweisen. In einem abwechslungsreichen Programm geht es quer durch die Musik geschichte – und auch jazzige Blue Notes kommen darin nicht zu kurz. Mit von der Partie sind dabei der Flötist Marius Hipper, der bereits 2016 als Duopartner von Marie Lehnert bei enviaM überzeugte, und natürlich zwei erfahrene Musiker des MDR SIN FO NIE - ORCHESTERS: Mit Einfühlungsvermögen und Leidenschaft geben sie ihr Wissen um spannungsreiche Interpretationen hörbar an die jungen Kollegen weiter.



ENSEMBLE MÖBELPACKER (PREISTRÄGER enviaM)
THOMAS FLECK VIOLINE | KATHRIN KÖRBER VIOLINE
ANJA POTTIER VIOLA | CHRISTIAN SEIFERT VIOLA
KATHARINA LITSCHIG VIOLONCELLO
CORNELIA OSTERWALD CEMBALO (A. G.)
(MITGLIEDER DES MDR SINFONIEORCHESTERS)

WERKE VON HEINRICH IGNAZ FRANZ BIBER,
GEORG FRIEDRICH HÄNDEL, CLAUDIO MONTEVERDI U. A.
SOWIE JOHANN SEBASTIAN BACH
4. BRANDENBURGISCHES KONZERT G-DUR BWV 1049

Wenn diese vier jungen Virtuosen am Konzertort anreisen, machen sie ihrem unkonventionellen Ensemblenamen in der Tat alle Ehre: Da hat jeder nicht nur ein Instrument, sondern gleich eine ganze Sammlung von ihnen im Gepäck. Denn die Instrumentenfamilie, auf die sich »Die Möbelpacker« spezialisiert haben, hat von Sopra nino bis Subkontrabassflöte eine ganze Menge Mitglieder. Zu viert beherrschen diese enviaM-Preisträger alle nur erdenklichen Blockflöten – und das wirklich meisterhaft. Beim MDR MUSIKSOMMER steht den »Möbelpackern« ein Barockensemble mit Musikern des MDR SINFONIEORCHESTERS zur Seite und ermöglicht ein außergewöhnliches Format für ein enviaM-Preisträgerkonzert, in dem Bachs 4. Brandenburgisches Konzert ein glanzvolles Programm krönt.



LIEBERMANN-TRIO (PREIS TRÄGER enviaM)
ALEXANDRA BARTOI VIOLINE
ALEXANDER ROSKE KLARINETTE
(MITGLIEDER DES MDR SINFONIEORCHESTERS)
ANDREI BANCIU KLAVIER

JOHANN SEBASTIAN BACH »KUNST DER FUGE« BWV 1050 (AUSSCHNITTE) |
WOLFGANG AMADEUS MOZART 
KLARINETTENQUINTETT A-DUR KV 581 |
ROBERT SCHUMANN 
KLAVIERQUINTETT ES-DUR OP. 44

Von Profis profitieren: Das schwingt als schönes Motto mit, wenn der MDR MUSIKSOMMER in jedem Jahr Wettbewerbssieger von »enviaM – Musik aus Kommunen« auf seinen Bühnen präsentiert. Denn dann geben Mitglieder des MDR SINFONIEORCHESTERS herausragenden Nachwuchsmusikern die Gelegenheit, im gemeinsamen Musizieren Erfahrungen zu sammeln und ihr Können zu beweisen. Das Liebermann-Trio, das 2017 für Branden burg ins enviaMFinale einzieht, darf sich mit der Unterstützung von Alexander Roske, Alexandra Bartoi und Andrei Banciu Werken widmen, die mit ihrer eigenen Besetzung nicht zu interpretieren wären und die gleichzeitig zu den bedeutendsten Beispielen ihrer Gattung zählen: Mozarts fabelhaftes Klarinettenquintett, das er für seinen Freund Anton Stadler schrieb, und Schumanns Klavierquintett op. 44.