Bild: Prime Circle
Prime Circle Tickets für Konzerte im Rahmen der Europe Tour 2018. Karten im Vorverkauf sichern und die erfolgreichste südafrikanische Rockband live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Prime Circle – Die erfolgreichste Rockband Südafrikas

In ihrer Heimat Südafrika zählen Prime Circle längst zu den beliebtesten und erfolgreichsten Rockbands. Mit ihren vielen veröffentlichen Studio-Alben erreichten sie mehrfach Platin- und Goldstatus. Und auch im deutschsprachigen Raum hat sich Prime Circle in den letzten Jahren eine immer größer werdende Fanbase erspielt. 2018 sind Prime Circle wieder auf Tour in Deutschland und werden ihre Live-Qualitäten beweisen. 

Gegründet haben sich Prime Circle im Jahre 2000. Seit dem haben sie unzählige Nummer-1-Hits gelandet und sind Dauergast in den Playlists südafrikanischer Radiostationen. Ihr Debütalbum Hello Crazy World (2002) ist bis heute das erfolgreichste Rockalbum Südafrikas. Die erste Singleauskopplung Hello hielt sich 7 Monate auf Platz 1 der südafrikanischen Charts. Die folgenden Alben hießen Live This Life (2005), All or Nothing (2008), Jekyll & Hyde (2010) und Evidence (2012). Für Prime Circle typisch sind gefühlvolle und intensive Rockballaden. Aber auch den Wechsel zwischen laut auf leise und von langsam zu schnell bei Live-Auftritten schätzen Fans der Band. 

Prime Circle und ihr deutsches Publikum

Ross Learmonth, Dirk Bisschoff, Marco Gomes, Neil Breytenbach und Dale Schnettler spielten ihre ersten Auftritte in Deutschland als Support von amerikanischen Rockbands wie 3 Doors Down, Alter Bridge oder Seether. Später folgten eigene Tourneen durch Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich, Spanien und Großbritannien. Spätestens seit Auftritten auf Festivals wie dem Reload Festival, Rock im Revier und Rockavaria zählt die Rockband aus Johannesburg auch im deutschsprachigen Raum nicht mehr als Geheimtipp. Im Herbst 2016 spielten und begeisterten Prime Circle als Special Guest im Vorprogramm von The BossHoss.

Der etwas düstere Song Ghosts aus ihrem Album Let The Night In (2014) war besonders in Deutschland sehr erfolgreich. Auf Sendern wie Radio Bob wurde er rauf und runter gespielt und begeisterte bald die ganze Republik.

Mit neuem Album auf Europatour 2018

2017 ist es dann soweit – Prime Circle veröffentlichen ihr mittlerweile siebtes Studioalbum und schaffen es damit erstmals direkt in die Top 100 der deutschen Charts. Das Werk heißt If you don’t you never will und stellt die Vielseitigkeit der Band unter Beweis. Neben einigen Pop-Elementen und überraschend melodischen Tracks sorgt, vor allem die Stimme des charismatischen Frontsängers Ross für den typisch kernig kratzigen Sound der Gruppe.

2018 kommen Prime Circle nun endlich wieder auf Club-Tour durch Deutschland. Mit im Gepäck hat das Quintett ihr neues Album, das sie erstmals live präsentieren.

(Quelle Text: js/ls | AD ticket GmbH)