Prometheus Tickets - Freiburg im Breisgau, Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal

Event-Datum
Mittwoch, den 12. Februar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Konrad-Adenauer-Platz 1,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Freiburger Barockorchester GbR (Kontakt)

Ermäßigung gilt für (nur mit Vorlage eines entsprechenden Ausweises oder Belegs):

Schüler, Studenten und Azubis unter 30 Jahren, Behinderte ab 80% Behinderungsgrad, Arbeitslose

Kategorie VI gilt ausschließlich für Schüler, Studenten und Azubis unter 30 Jahren
Ticketpreise
von 12,00 EUR bis 54,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Freiburger Barockorchester
Napoleon Bonaparte prägte nicht nur die politische Landschaft Europas an der Schwelle zum 19. Jahrhundert, sondern auch die damalige Kultur. Unzählige Künstler huldigten dem großen Feldherrn, von dem sie ein nach antiken Mustern gebildetes Reich der Kunst und des Humanismus erwarteten. Der italienische Dichter Vincenzo Monti verglich ihn in seinem Gedicht Il Prometeo mit Prometheus, der der Menschheit das Feuer und somit die Freiheit brachte. Beethoven, zunächst selbst ein Bewunderer Napoleons, vertonte das Gedicht als Ballett unter dem Titel Die Geschöpfe des Prometheus. Doch die anfängliche Verehrung gegenüber Napoleon schlug bald in Ablehnung um. Während dieser 1812 seinen Russland-Feldzug plante, schrieb Beethoven seine 7. Sinfonie, die 1813 zur Feier des Sieges über die napoleonischen Truppen in der Völkerschlacht bei Leipzig uraufgeführt wurde.

Ludwig van Beethoven
Die Geschöpfe des Prometheus
Ballettmusik, op. 43
Sinfonie Nr. 7 A-Dur, op. 92

In Kooperation mit der Gesellschaft der Freunde und Förderer
des Freiburger Barockorchesters e.V.

Freiburger Barockorchester
Gottfried von der Goltz
Violine und Leitung
Bild: Konzerthaus Freiburg

Das Konzerthaus Freiburg ist ein 1996 eröffnetes Gebäude in Freiburg im Breisgau. Gebaut nach einem Entwurf des Architekten Dietrich Bangert, wird es für Konzert- und Kulturveranstaltungen sowie für Kongresse und Tagungen genutzt. Unter dem Arbeitstitel „Kultur- und Tagungsstätte“ (KTS) war es bis zu seiner Eröffnung eines der am heftigsten umstrittenen Bauvorhaben in Freiburg seit Kriegsende. Heute ist es Hauptsitz des SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Es ist mit seinem variabel einsetzbaren großen Saal Austragungsstätte für zahlreiche weitere Veranstaltungen. (Quelle: wikipedia.org)