Psychopunch, Who Killed Janis & Hängerband - 3. Motorcity Street Rock´n´Roll Festival Tickets - Rüsselsheim, Das Rind

Event-Datum
Donnerstag, den 03. Oktober 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Mainstraße 11,
65428 Rüsselsheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Das Rind, Rüsselsheim (Kontakt)

Ticketpreise
ab 17,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Motorcity Street Rock'n'Roll Festival
3. Motorcity Street Rock´n´Roll Festival

Das Motorcity Street Rock´n´Roll Festival geht in die dritte Runde. Unser Homies von Who Killed Janis haben wieder Bands zusammengetrommelt: Die Punk´n´Roller Hängerband aus Mainz und als Headliner Psychopunch aus Schweden! Vollgas, Baby!

In einer Welt, deren fiebrige Ungeduld schon so manch hoffnungsvolle Rockband zum Opfer gefallen ist, gehören Psychopunch zu den beständigsten und robustesten Größen. Während der bisherigen 20 Jahren ihrer Existenz hat die schwedische Punkrock-Gruppe unzählige Clubs und Festivals unter Strom gesetzt, hat ihre atemberaubende Bühnenshow in kleinen schmuddeligen Spelunken mit ebenso unverminderter Intensität präsentiert wie auf riesigen Open Air-Bühnen.

Umso erstaunlicher, dass die Herren JM (Gesang & Gitarre), Joey (Lead Gitarre), Lindell (Bass) und Jocke (Schlagzeug) gleichzeitig die Kraft und Kreativität besitzen, neben ihrer allgegenwärtigen Konzertpräsenz in erstaunlich kurzen Abständen auch neue Tonträger zu veröffentlichen.

www.facebook.com/Psychopunch/
www.facebook.com/WHOKILLEDJANIS/
www.facebook.com/haengerbaend/
Bild: Das Rind Rüsselsheim

"Das Rind“ versteht sich als Kulturzentrum, indem künstlerische, soziale und kulturpolitische Ideen und Initiativen einen Platz finden. Die Rinder haben in den letzten 13 Jahren aus einer Idee, Kultur in jeglicher Form allen Bevölkerungsschichten zugänglich zu machen, ein funktionierendes Zentrum mit bislang weit mehr als 300.000 BesucherInnen und über 1.600 Veranstaltungen aufgebaut, welches sich seit Beginn deutlich von kommerziellen Veranstaltern der Region abhebt. Das Programm im „Rind“ ist nicht beschränkt und bietet ein breites Spektrum aktueller Kultur.