FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Pulsar Trio - „Nachtmodus“ Tickets - Fulda, Kulturkeller

Event-Datum
Freitag, den 26. November 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Jesuitenplatz 2,
36037 Fulda
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturzentrum Kreuz e.V. (Kontakt)

Personen mit Behinderungen Ausweis B sowie Rollstuhlfahrer zahlen den vollen Eintritt. Begleitperson umsonst.
Für Begleitperson Ticket bitte an den Veranstalter wenden: https://kreuz.com/kontakt/
Ticketpreise
ab 17,50 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Pulsar Trio
Augen zu und Ohren weit auf! Das Pulsar Trio setzt mit dem Dunkelkonzert auf ein einzigartiges Klangerlebnis, das unseren Gehörsinn zu 100% aktiviert und damit das Publikum auf eine Live -Traumreise einlädt. Unsere Fantasie kommt durch die sphärische Klangkaskade voll auf ihre Kosten, Tagträume und Bilder entstehen, diesmal weniger auf der Bühne als im eigenen Kopf. Ihr leichtfüßiger Mix aus orientalischen Vibes und jazzigen Grooves ist so brillant wie einzigartig in der Musiklandschaft. Sie lassen durch pulsierende Kompositionen und improvisierte Sounds Landschaften entstehen, durch die es sich zu träumen lohnt. Erstmals auf den Ingolstädter Jazztagen ausprobiert, wurde der Band und dem Publikum sofort klar, dass dieses Format in unserer visualisierten Welt enormes Potenzial für intensives Konzerterleben der anderen Art birgt. Das Konzept ist dabei ganz einfach: in der ersten Hälfte des Konzerts ist es komplett dunkel. Eventuell gibt es kleine Rotlichtlampen an den Instrumenten, das Publikum kann nach Belieben zusätzlich Augenmasken aufsetzen (beides wird von der Band gestellt). Um die Stille zu fühlen, wird zwischen den Stücken nicht geklatscht, es gibt keine Moderation. In der zweiten Hälfte wird sehr langsam das Bühnenlicht aufgedreht – „die Sonne geht auf“. Die Augen können immer mehr der Interaktion der Band folgen, die Stille zwischen den Songs wird gebrochen, es wird konzertanter und endet in angenehmer Lichtstimmung, alle Sinne sind erfüllt von der Musik.
Bild: Kulturkeller Fulda

Auf der Bühne des Kulturkellers Fulda, der im Jahre 1999 im Keller des Vonderau Museums eingerichtet und von der Stadt gepachtet wurde, finden jährlich mehr als 100 Veranstaltungen statt. Mit 160 Sitzplätzen wurde hier ausserdem ausreichend Platz für Besucher geschaffen. Das Veranstaltungsspektrum reicht von Konzerten jeglichen Genres über Kabarett,Comedy und Satire bis hin zu Theateraufführungen sowie Dichterlesungen.

Desweiteren besteht die Möglichkeit, den Kulturkeller für seine eigene Privat-Veranstaltung anzumieten, bei der die fest installierte Licht- und Beschallungsanlage auch genutzt werden kann.