25. Jazztage - WDR 3 Jazzmeeting: Punkt.Vrt.Plastik / Benjamin Koppel - Scott Colley - Brian Blade Tickets - Dortmund, domicil - Saal

Event-Datum
Samstag, den 24. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hansastraße 7-11,
44137 Dortmund
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: domicil gGmbH (Kontakt)

ERMÄSSIGUNGEN sofern angeboten: Bei ermäßigten Tickets ist der dazugehörige Berechtigungsausweis am Einlass vorzuzeigen. Fehlt der Nachweis, muß der Differenzbetrag zum Normalpreis nachgezahlt werden. ** Ermäßigungen werden nur gewährt, wenn dies bei einer Veranstaltung ausdrücklich ausgewiesen ist. Ein Anspruch darauf besteht nicht. **

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten (bis 26 Jahre)
- Freiwilligendienstleistende und Auszubildende (bis 26 Jahre)
- Schwerbeschädigte (ab 50% Grad der Behinderung, mit Eintrag "B" inkl. Begleitperson)
- Inhaber eines Dortmund-Passes...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 23,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jazztage Dortmund
Live-Sendung WDR 3

Punkt.Vrt.Plastic: Kaja Draksler piano, Christian Lillinger drums, Peter Eldh bass // Benjamin Koppel sax, Brian Blade drums, Scott Colley bass
Doppelkonzert im Rahmen der 25. Jazztage Dortmund und Live-Übertragung auf WDR 3 (20:05 - 22:00 Uhr).

Punkt.Vrt.Plastik

Im Jahr 2016 fand sich beim October Meeting im Amsterdamer Bimhuis eher zufällig ein Trio, das seitdem regelmäßig für ungläubiges Staunen sorgt und schon jetzt als Meilenstein der improvisierte Musik Europas gelten darf. Die junge Pianistin, Kaja Draksler gilt mit ihren 30 Jahren bereits als berühmteste slowenische Jazzmusikerin, auch über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus. Christian Lillinger gilt das einer der treibenden Kräfte des neuen deutschen Jazz, wie der schwedische Kontrabassist Peter Eldh als einer der meistgefragtesten zeitgenössischen Jazzbassisten. Das Trio verspricht improvisatorische Interaktion, Konversation und Konzentration allerhöchster Güte. Ein Muß für jeden Jazzfan. Und dieser seltsame Bandname? Laut Peter Eldh bedeutet "'Punkt' im Schwedischen ebenfalls 'Punkt', 'Vrt' ist das slowenische Wort für 'Garten'. Und Christian verkörpert das 'Plastik'.“ Alles klar?



Koppel - Colley - Blade

Drei weitere Spitzenmusiker präsentieren sich als virtuoses Jazz-Trio, das sich zum ersten Mal in 2012 in Dänemark traf und seitdem kontiniuerlich zusammenarbeit. Der dänische Saxofonist Benjamin Koppel und der US-Bassist Scott Colley (Carmen McRae, Gary Burton, Joshua Redman u.v.a.) kannten sich bereits zuvor, mit Meisterdrummer Brian Blade (Charlie Haden, Chick Corea, Wolfang Muthspiel u.v.a.) jedoch wurde es zum "magischen Trio". Die Musik des Trios umfasst sowohl ruhige, sanfte und melodische Balladen als auch kräftigere, energetische, vom Rock beeinflusste Stücke. Go ahead!