FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Puppentheatertage: Theater Rosenfisch - Birds On Strings Tickets - Forchheim, Junges Theater Forchheim

Event-Datum
Freitag, den 01. Oktober 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kasernstraße 9,
91301 Forchheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Junges Theater Forchheim e.V. (Kontakt)

Ermäßigte Karten gibt es für Jugendliche (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte sowie Mitglieder des Jungen Theaters Forchheim e.V.

Aufgrund der Hygienevorschriften wird der Sitzplatz vorab vom jtf zugewiesen und am Einlass mitgeteilt.
Ticketpreise
ab 15,30 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Puppentheatertage - Junges Theater Forchheim
„Birds on Strings“ verbindet Figurentheater und Musik, Literatur und bildende Kunst: eine Suite aus Begegnungen zwischen Vogelgestalten und einem Cello – halb szenisches Spiel, halb musikalisch-rhythmische Improvisation.

Skurrile Vogelfiguren aus dem Atelier von Stephan Wunsch treffen auf das anarchische Cello von Claire Goldfarb. Die Figur wird zum Instrument, das Cello wird zum Wesen und animiert die Vögel: lockt, irritiert und scheucht sie, bis sie sich auf gemeinsame Improvisationen einlassen; die Vögel aber behandeln das seltsame Geschöpf wie ihresgleichen und lassen das Cello seine animalische Seite ausleben.

Cello und Stimme: Claire Goldfarb
Figurenbau & -spiel: Stephan Wunsch
oeil extérieur: Annalisa Derossi
Bühnenbild: Céline Leuchter
Kostüme: Petra Kather
Konzeption: Stephan und Vera Wunsch

theater rosenfisch aus Aachen macht Theater mit Figuren - für Kinder und für Erwachsene. Die Kunst des Figurentheaters ist in allen Kulturen der Welt verwurzelt und doch immer neu und überraschend. Schauspiel, Musik, Bildende Künste: Figurentheater geht an alle Grenzen.
Im Zentrum ihrer Inszenierungen steht jedoch immer die animierte Figur.