QUADRO NUEVO - Das Weihnachtskonzert Tickets - Flensburg, Sankt Nikolai Kirche

Event-Datum
Dienstag, den 10. Dezember 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Südermarkt 15,
24937 Flensburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: St. Nikolaikirche Flensburg (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Zivildienstleistende, Wehrpflichtige und Sozialpassinhaber. Die Kontrolle erfolgt bei Einlass.

Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Diese Karten können nur über die angegebenen Vorverkaufsstellen unter Vorlage eines gültigen Ausweises erworben werden.
Ticketpreise
von 22,00 EUR bis 28,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Quadro Nuevo
Erinnerungen an die eigene Kindheit. Draußen die Winterluft, drinnen der Kerzenduft. Bratäpfel schmoren im Ofen. Klänge der freudigen Erwartung.
Quadro Nuevo spielt Weihnachtslieder. Ungewohnt und doch vertraut. Bekannte und selten gehörte Stücke werden von den vier Virtuosen charmant interpretiert. Einzigartig, filigran, gefühlvoll.
Mit Liedern wie Es ist ein´ Ros´ entsprungen, Maria durch ein´ Dornwald ging und Die dunkle Nacht ist nun dahin blickt Quadro Nuevo zurück in die Jahrhunderte und setzt des Menschen Suche nach Trost und Liebe musikalisch um. Das akustisch-instrumentale Quartett spielt zur Vorweihnachtszeit eine sehr persönliche Auswahl an stimmungsvollen Melodien.
Ein besonderes Konzert in der vierten Jahreszeit!
Ein Weihnachtskonzert für neugierige Hörer, die neben Klassikern wie Leise rieselt der Schnee, Es kommt ein Schiff geladen, Alle Jahre wieder oder Maria durch ein Dornwald ging auch ungewohnte Klänge im Advent entdecken.
Mulo Francel: Saxophone, Klarinetten, Psalter, Mandoline
D.D. Lowka: Kontrabass, Perkussion
Andreas Hinterseher: Akkordeon, Vibrandoneon, Xylophon
Evelyn Huber: Harfe, Salterio
Bild: Sankt Nikolai Kirche Flensburg

St. Nikolai versteht sich als »Offene Kirche für die Stadt«. Das bedeutet für sie eine besondere Verpflichtung. Die Kirche ist Ort zentraler Gottesdienste, Feiern, Veranstaltungen und Versammlungen des Kirchenkreises, das heißt der Kirche im Raum Flensburg. Auch ist sie offen für vielfältige Kooperationen und Aktivitäten unterschiedlicher Veranstalter, wenn diese der Sinngebung der Kirche und natürlich den christlichen Grundlagen, nicht widersprechen. Institutionen, Vereinen und Initiativen steht das Gemeindehaus oder das »Alte Pastorat« am Südermarkt im Zusammenwirken mit der Kirchengemeinde oder zur Miete offen. Das frühere Diakonat, später das Hauptpastorat, wurde im Jahre 1743 im Barockstil errichtet. Die Gemeindeaktivitäten an St. Nikolai sind geprägt von grundsätzlicher Offenheit und beziehen auch das politische Geschehen und geschichtliche Erbe ein.