Quartchêto - aus dem brasilianischen Süden Tickets - Ramstein-Miesenbach, Haus des Bürgers

Event-Datum
Mittwoch, den 02. Mai 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Neuen Markt 4,
66877 Ramstein-Miesenbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus des Bürgers Ramstein (Kontakt)

Schwerbehinderte mit Ausweis über eine Begleitperson zahlen den vollen Preis. Die Begleitperson ist frei!
Nur buchbar im Haus des Bürgers unter 06371/592-220
Ticketpreise
ab 12,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Quartchêto - aus dem brasilianischen Süden

Bild: Quartchêto - aus dem brasilianischen Süden
Das 17 Jahre alte Quartett Quartchêto aus dem Süden Brasiliens, wo man sich der Gaúcho-Kultur verpflichtet fühlt, wurde schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Ausgehend von der Musik in der Grenzregion Brasilien, Argentinien und Uruguay, entwickeln die vier jungen Instrumentalisten ihren eigenen Stil, der auch europäische Hörer mitreißt.
Julio Rizzo (Posaune), Luciano Maia (Akkordeon), Hílton Vaccari (Gitarre) und Ricardo Arenhaldt (Perkussion) formierten sich 2001 in Porto Alegre, der Hauptstadt Rio Grande do Suls, des südlichsten Bundesstaates in Brasilien zu Quartchêto. „tchê“ [tsche:] ist ein Ausdruck, der nur dort in dieser Grenzregion verwendet wird und so viel bedeutet wie „mein Junge“, „Freund“ in der Ansprache. Eingefügt in die Wortsilben Quar- und –to erzielt man eine Wortkreation, die sich gesprochen gar nicht, aber schriftlich sehr wohl vom Quarteto, also dem Quartett, abhebt und als Gaúcho-Schöpfung erkennbar wird.
Die drei CDs von Quartchêto wurden in Brasilien prämiert: 2006 , 2010 und 2016. Die Band war im Rahmen des Projektes „Circular Brasil“ an vielen Orten Brasiliens auf Tournee, der weitere Konzerte in brasilianischen Großstädten folgte.
Quartchêto ist vom 2. bis 14. Mai auf Deutschlandtournee.

www.quartcheto.com.br

www.youtube.com/quartcheto
Bild: Haus des Bürgers Ramstein-Miesenbach

Das Haus des Bürgers besteht seit 1986. Die Lage in der Stadtmitte, gute Parkmöglichkeiten, Nachbarschaft zu Busbahnhof und Bahnhof, sowie eine optimale Verkehrsanbindung (A6/A62) sind vorteilhafte Kennzeichen für die Nutzung des Hauses. Im Tagungsbereich bieten variable Räume mit bis zu 800 Plätzen jede Möglichkeit für regionale und überregionale Tagungen, Kongresse, Seminare, Ausstellungen, Betriebsfeiern sowie kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse jeder Art und Größe. Das Haus mit langjähriger Erfahrung ist Teil der kompletten Infrastruktur einer jungen, aufstrebenden Stadt. Ob Rathaus, Museum, Banken oder Geschäfte, alles ist in unmittelbarer Nähe fußläufig zu erreichen.
 
Im kulturellen Bereich haben sich folgende Schwerpunkte entwickelt: ein jährliches Gastspielprogramm mit über 20 Veranstaltungen und ca. 15.000 Besuchern, eine Klassik-Reihe mit 6 Veranstaltungen, ein regelmäßiges Theaterangebot für Kinder und die Förderung der vielseitigen Kulturveranstaltungen örtlicher Vereine und Schulen. Das Kulturprogramm wird in einem Jahresprogramm veröffentlicht. Besondere Veranstaltungsreihen sind der "CityRock Ramstein" ehemals bekannt als "Internationales Brass & Drum Festival", sowie das "Ramsteiner Oktoberfest". (Text & Bild: hausdesbuergers.de)

Haus des Bürgers, Ramstein-Miesenbach