Quartett Bohème Tickets - Bad Homburg, Kulturzentrum Englische Kirche

Event-Datum
Mittwoch, den 09. Oktober 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Ferdinandstraße 16,
61348 Bad Homburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Magistrat der Stadt Bad Homburg (Kontakt)

Ermäßigungen werden gewährt gegen Vorlage eines Ausweises an den Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse für
- Schüler
- Studenten
- Kurgäste
- Zivildienstleistende
- Schwerbehinderung ab 50%
- Arbeitslose
- Inhaber/innen der Ehrenamts-Card in Bad Homburg
- Inhaber/innen des Bad Homburg-Passes

Menschen mit Behinderung und einem B im Ausweis erhalten eine ermäßigte Eintrittskarte. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Die Begleitperson ist nur über die Hotline buchbar 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Quartett Bohème
Das Spiel ist geprägt von musikalischem Feuer und Ausdruckstiefe, die Lebensfreude gleichsam im ganzen Saal zu spüren...“... befand die Presse in Schöntal nach einem Konzert des Quartett Bohème. Neben Spontaneität und Spielfreude verbindet die vier Musiker um Konzertmeister Ralf Hübner die Liebe zu virtuoser klassischer Musik, zur Stilistik des Gypsy Swing, dem Jazz und auch der Klezmer-Musik,
die sie gekonnt miteinander verbinden.

Mit Respekt und Einfühlungsvermögen werden die Originale neu interpretiert und es entsteht dabei ein ganz eigener Ensembleklang. Die zwei Violinen von Ralf und Olga Hübner stehen dabei für den klassischen Part der Werke, den treibenden Begleitstil übernehmen Holger Düchting an der Gitarre und Alex Heilmann am Bass. Neben Klassikern wie dem Csárdás, den Zigeunerweisen und den Ungarischen
Tänzen, gehört auch das Doppelkonzert für 2 Violinen von J.S.Bach, Vivaldis 4 Jahreszeiten, Carmen, aber
auch Traditionals und vieles mehr zu ihrem Repertoire.

Die vier Mitglieder des Quartetts spielen seit Jahren in unterschiedlichen Formationen zusammen und verdienen sich ihre Sporen bei Orchestertätigkeiten der Neuen Philharmonie Frankfurt, den Nürnbergern-, Würzburgern-, Hofer- und Coburger Orchestern, diversen Musical-Produktionen, aber auch im Showbetrieb der Tourneeorchester von David Garrett, Deep Purple, Robin Gibb, Nena, Jethro Tull, Peter Gabriel, sowie in Produktionen anderer Künstler wie Thomas D und einigen mehr.
Bild: Kulturzentrum Englische Kirche

Hier wird gerockt, es gibt Kabarett, klassische Musik oder Ausstellungen, auch das Schauspiel hat hier einen Platz. Vom Young Friday bis zum Seniorenkonzert wird hier ein umfassendes Programm für alle Generationen und die unterschiedlichsten Interessen geboten.