FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Quatuor Ysaÿe

Derzeit sind keine Tickets für Quatuor Ysaÿe im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Eintrittskarten für Konzerte des Streicherquartetts Quatuor Ysaÿe.

Seit einigen Jahren gilt das französische Quatuor Ysaÿe, benannt nach dem belgischen Geiger Eugène Ysaÿe, als eines der weltweit renommiertesten Streichquartette, gerühmt für besonders intelligente, klangsinnlich ausdifferenzierte Interpretationen. Gabriel Faurés impressionistisch-schillerndes e-Moll-Quartett wird bei diesem Konzert von zwei absoluten „Klassikern“ des Repertoires flankiert: Zu Beginn erklingt Johannes Brahms Quartett op. 51 Nr. 2, zum Abschluss dann Franz Schuberts berühmtes Streichquartett „Der Tod und das Mädchen“.